Pflanzen locken die nützlichen insekten in den garten

piante che attirano gli insetti utili

Zum schutz der pflanzen vor angriffen der parasiten, die wir nutzen können, die wirkung von insekten-antagonisten der schädlinge. Nicht zufällig einige der besten verbündeten, die wir im kampf gegen die schädlinge der pflanzen des gartens und/oder garten-nicht eg bietet ihnen eine fabrik von chemischen giften, sondern die natur selbst ist; in diesem fall handelt es sich um insekten. In diesem zusammenhang sehen wir uns einige beispiele von arten, die spontane und zierpflanzen zu ziehen, dass die nützlichen insekten in den garten.
Pflanzen locken die nützlichen insekten in den garten
Calendula
Die Ringelblumen kann man leicht in den unbebauten wiesen und entlang der straßen. Ihr anbau erfordert keine pflege, anbau bestimmte; es genügt, sie in die volle sonne und immer feucht, das tereno-sprache, die pflege vermeiden sie die ansammlung von wasser. Geht gedüngt wird alle 2 wochen mit dünger reich an phosphor und kalium. Seine anwesenheit zieht die sirfidi.

Tagetes
Zur familie der Korbblütler gehört, umfasst verschiedene pflanzen; die art ist bekannt von T. erecta, ist eine einjährige pflanze und rustikal, dass sie wachsen in der vase, auch wenn sie wächst sehr gut auch im freien. In der regel die arten von Tagetes sind einjährige, und daher messe wohnung von märz / april bis zum ersten frost. Sind platzieren sie in voller sonne stehen und regelmäßig bewässert. Müssen gedüngt werden alle 15 tage einen normalen flüssigdünger. Auch die pflanzen schweigt ziehen die sirfidi.

Kornblume
Einjährige pflanze stammt aus Europa, ist es leicht, in wiesen und brachland und an straßenrändern; seine typische blume ist von einer schönen blauen farbe. Seine coltiazione ist denkbar einfach, es genügt, ihm eine ausstellung in voller sonne. Seine anwesenheit zieht die sirfidi und die marienkäfer.

Brennnessel
Sehr beschäftigt in der küche ist die brennnessel nützlich im garten, da zieht die marienkäfer: hier finden unterschlupf und nahrung

Morella gemeinde
Anderen wilden pflanze, die gehört zur grossen familie der Solanaceae, der gleichen familie der tomaten, kartoffeln, auberginen. Hinweis: seit der antike die morella gemeinde liegt einfach in unbebauten feldern, in den weinbergen und vor allem in hausgärten. Hohe bis zu 80 cm hat ein faß sehr verzweigt, blätter lanzettlich oder eiförmig mit einer länge von bis zu 8 cm lang; die blüten sind weiß und bilden beeren eiförmig, zuerst grün und dann schwarz-glänzend, enthalten viele samen. Seine anwesenheit zieht die marienkäfer-und die miridi.

Es ist eine andere art interessant und völlig natürlich halten, breiten sich die parasiten aus den eigenen kulturen, seien sie aus dem garten oder aus dem garten, und ist es, pflanzen zu kultivieren, die spielen eine aktion abweisend gegenüber den wichtigsten fitofagi.