Wie man ein bonsai

Der bonsai ist ein kunstwerk, hergestellt von menschen mit gekonnten interventionen: die kleinen reproduktion eines baumes wuchs im freien. Beim kauf eines bonsai, muss man beobachten, von einfachen, aber grundlegenden regeln, um ihn zu heilen und ihn im laufe der zeit.
Wie man ein bonsai. Das licht
Kein licht kann die photosynthese, und wenn dies nicht der fall, unsere pflanze, die bald sterben wird. Der bonsai darf niemals so positioniert werden, blind auf ein gerät oder in die mitte des tisches. Muss man in der nähe von einem sonnigen fenster etwa einen meter von derselben. Auch wenn unser bonsai ist von in es ist ratsam, während der schönen jahreszeit, ihn draußen zu lassen, damit sich das laub in berührung mit frischer luft und der tau der nacht.

Wie man ein bonsai. Das wasser
In die richtige messung der bonsai muss nass sein, wenn sie braucht: wenn die erde beginnt zu trocknen.
Wir können feststellen, dieses fühlt, die erde mit einem finger. Beachten sie bitte die exzesse, verursachen wurzelfäule: unser lageplan beginnt ein schneller niedergang bis in den tod. Gehen nicht gewässert zu oft: viele behandlungen sind manchmal die ursache der krankheit des baumes.
Die bewässerung der bonsai, hängt von vielen faktoren ab, von der art der pflanze, von der größe und dem klima. Eine einfache und effektive bewässerung von bonsai ist, tauchen sie den topf in einen behälter mit wasser, ein paar minuten warten, damit die erde, die bäder gut. Auf diese weise wird der boden bleibt immer feucht für mehrere tage.

Wie man ein bonsai. Die düngung
Die düngung für die bonsai ist sehr wichtig: sie müssen gefüttert und regelmäßig mit düngemittel, organische und mineralische (im handel gibt es jedoch düngemittel flüssigkeiten betriebsbereit). Geht aber auch gut ein dünger generischen vielleicht mit dem granulat mit langsamer freisetzung, die so einfach zu bedienen. Die zeit zum düngen, in der regel beginnt der vegetativen entwicklung der pflanze (märz), abgesetzt werden, in den monaten juli, august und dann wieder bis zum stillstand vegetative (oktober).

Wie man ein bonsai. Umtopfen
In der regel bonsai jugendlichen gehen rinvasati alle 2 jahre, ältere alle 3 bis 4 jahre. Das wichtigste beim umtopfen ist die verwendung mutterboden gesiebt lieber was bleibt im sieb und lege sie ab, was geht. Ein boden kiesig, stimuliert die bildung von feinwurzeln, die dazu dienen, um eine gesunde und ausgewogene ernährung der pflanze. Vor allen dingen, denken sie daran, dass der bonsai ist ein baum und nicht ein möbelstück.