ECOLOGINA: neues leben für gewebe-stückchen

Vestiti da scarti Ecologina

Die idee ECOLOGINA? Abrufen von textilien und kleidung stückchen von unternehmen der textil-und verwandeln sie in kleidung, das einzigartige. Wechsel vom alten zum neuen, zu neuem leben, was anders wäre es nur dann eine ablehnung für die prozesse (schadstoffe) recyclinghof. Vor nur lumpen, das ergebnis der überschüsse, proofs oder bearbeitungen der falschen stelle, und dann die kleidung, die sie verkaufen in den geschäften der stadt – via via mehr – zu einem fairen preis.

ECOLOGINA ist auch eine schöne geschäftsidee. Das schwierigste wenn man eine gute intuition ist es zu übersetzen in etwas, dass sie "stehen", weil die konten müssen zurück, sonst endet alles. Dies ist der punkt, an dem sie die leidenschaft, lassen sie das feld mit der kompetenz und erfahrung, zwei elemente, die ein unternehmer erwirbt im studium und durch berühren mit den eigenen händen.

Hinter und ECOLOGINA es ist eine unternehmerin, 27 jahre, aus Jade Gaia Zikade, mailand, diplom in Design und Disziplinen der Mode an der Universität Urbino. Die leidenschaft für das recycling und die fähigkeit, zu interpretieren, neue trends und bezeugt mit dem titel seiner dissertation: "Re-dressing bedeutungen, ethical and eco-friendly fashion". Folgt die erfahrung in London und gab ihr handwerkszeug.

Zu leben ECOLOGINA für Jade bedeutet reisen mit dem eigenen auto in die betriebe der umgebung (labor kreative Fossombrone in der provinz Pesaro und Urbino), und füllen sie den kofferraum, um nebenprodukte, die für die industrie in der serienfertigung sind nur ein ärgernis, dann lassen sie wiedergeboren werden, so neu und kreativ. Die fähigkeit schneiderkunst vermischt sich mit der leidenschaft und dem wunsch, fast eine mission, zurückgeben würde ein stück stoff , die sie verdient ein besseres schicksal.

ECOLOGINA ist 100% recycling und 100% made in Italy, auch dies ein wert. Kreativität, qualität und stil, wo es unmöglich wird, die auseinandersetzung nur auf den preis. Die idee, eine mode gesucht, aber nicht frivol, dass sie fragt, und sie erfindet, ohne dabei das ästhetische vergnügen und exklusivität des einzigartigen chef. Sechs geschäfte, die sie vermarkten die produkte ECOLOGINA: Mailand (2), Bologna, Turin, Rovereto (TN) und Forlì.

Veröffentlicht von Michael Ciceri