Vorbereitung boden für rasen

Preparare terreno per prato

Wir sprechen hier von vorbereitung boden für rasen, eine aufgabe, die man im frühling oder ende sommer dank des milden klimas und der niederschläge, die in der regel nicht fehlen, in diesen zeiten des jahres. Die gute monate für die aussaat des rasens sind april, mai, september und oktober.

In wärmeren regionen kann man bereits in märz und die verzögerung bis november, immer, dass der regen lassen sie sich nicht zu intensiv. In jedem fall ist es gut, dass die vorbereitung boden für rasen vorschüsse einer oder zwei wochen die aussaat von rasen selbst, damit der boden sich.

Vorbereitung boden für rasen: was ist notwendig

Für die vorbereitung ein gutes saatbett, wo sich die sämlinge können zu verwurzeln und zu wachsen, brauchen sie guten dünger. Eine leichte schicht pferdemist, dass es das beste natürlichen dünger, den es gibt, ist ein guter ausgangspunkt.

Wenn der boden vorbereitet ist hart und lehmig dient auch korrigieren mit torf und sand als bodenverbesserer, so machen sie weich und gut durchlässig als viele reiche. Natürlich den dünger und bodenverbesserungsmittel werden gemischt, indem an der unterseite der oberflächenschicht des bodens bestehende sauber von unkraut), so dass die bildung einer weichen schicht von 30-40 cm. Für diesen vorgang kann man dazu einen spaten, wenn sie haben gute arme oder motozappa, dass macht das ganze weniger anstrengend.

Zusammenfassend ist zu sagen, für die vorbereitung des bodens für die aussaat des rasens dienen:

  • mist reif (rat dem pferd) oder alternativ dünger gülle;
  • torf und sand bei lehmigen boden.

Vorbereitung boden für rasen: die benötigten operationen

Das erste, was zu tun ist entschlossen, den rasen der vorherigen oder der zubereitung von fonds, wenn es sich um ein naturbelassenes grundstück. Wenn wir arbeiten auf einer wiese im bestehenden ausreichen, eine harke, metall, sonst geht es hacke oder man hilft mit einem einachser.

Einmal die weichen in die richtige mischung, das saatbett geht eingeebnet und geharkt und schon erhalten sie die samen. Für das folgende verweise ich auf unseren artikel, Wie sie den rasen säen

Veröffentlicht von Michael Ciceri