Wie kultivieren die kamille

come coltivare la camomilla
Die kamille ist eine aromatische pflanze mit hohen, positiven eigenschaften auf die menschliche gesundheit; allen ist bekannt für seine beruhigenden eigenschaften, dank der anwesenheit von flavonoiden. Kann sein, schutzhülle für den magen, die effektiv für diejenigen, magenbeschwerden, verdauungs-und für diejenigen, die unter menstruationsbeschwerden. Anerkannt werden auch die eigenschaften spasmolitiche und antioxidantien...kurz gesagt, ist die kamille ist eine echte beruhigend natürlich. Für dieses vielleicht lohnt sich kultivieren und produzieren in seinen kräutertee-wohltuend und entspannend!
Außerdem seine blüten sind hübsch, duftend; sie blühen lange und sind sehr gut an den rändern der beete, des gartens oder der garten, oder im topf auf dem balkon. Und wie es aussieht zart und leicht, eignet sich zu vervollständigen zusammensetzung blumen in der erde oder im topf. Mal sehen, wie kultivieren die kamille nach lücken nützliche hinweise. Die kamille gemeinde können sie immer noch finden wildbahn, in einigen unserer wiesen; ebenfalls essbar und hat beruhigende eigenschaften und beruhigend, während die römischen wächst kaum in der freien wildbahn.
Wie kultivieren die kamille, die angaben

  • Boden und lage

Die kamille bevorzugt böden gut der sonne ausgesetzt, aber geschützt vor dem winde werden können kalkhaltige, aber nicht getrocknet: es muss eine gewisse feuchtigkeit. Fürchtet sich vor stehendem wasser: das wasser stagniert der macht zu verfaulen! Außerdem ist die luft zu feucht und die häufigen regen können sein wurzelwerk zu verletzen blühen.

  • Aussaat und vermehrung

Die aussaat ist geeignet für die kamille gemeinsame, aber nicht für die römische kamille ist, dass es leichter reproduzieren durch teilung der büschel. Gehen sie wie folgt vor:
Am ende des sommers, gefallene blumen, können sie trotzdem an der basis der pflanzen, teile von kriechenden stängel mit wurzeln. Dies getan, legen sie sie in gläser, so wie sie es mit den stecklingen. Sie können dann trapiantarle in voller erde oder im größeren topf ende oktober oder im frühjahr, die ernte gepflanzt im herbst sind in der produktion vor, aber sie werden diejenigen sein, die trapiantete im frühjahr zu laufen, weniger risiken und mehr chancen für die anlagerung.

  • Pflege, anbau

Die kamille benötigt keine besondere düngung, nur jener in der phase der transplantation. Sie müssen jedoch, zumindest anfangs, reinigen, den boden von unkraut, zur vermeidung einer übermäßigen wettbewerb, wenn die pflanze noch klein und hilflos’. In bezug auf die bewässerung, denken sie daran, nehmen sie sie regelmäßig, um sicherzustellen, ihr wachstum florida und gesund. Die blumen mögen es nicht, die regen, so müssen sie die bewässerung auf den boden für die infiltration, wobei darauf zu vermeiden, die ansammlung von wasser. Also: achtung vor dem wasser permanent in sottovaso.

  • Sammlung

Die kamille blüht ab mai. Der pflanze können sie nur die blumen, die sie sammeln im laufe des sommers: am besten im juli und august, wenn mehr ’balsamico’ und besser, wenn schiusi nur ein paar stunden. Die sammlung erfolgt am morgen, wenn die tage trocken und frei von tau.

  • Wie die kamille getrocknet

Mit kamille bereiten wir auch gute tees: einfach ausrollen die kleinen blumen gerade gepflückt auf einem gitter in ort, schattigen und gut belüfteten ort, so wie es immer mit kamille gemeinde. Dies getan, girateli mit sehr sanft zweimal am tag, also innerhalb einer woche haben sie eine gleichmäßige trocknung. Schließlich packen sie sie in eine schöne vase aus glas... und weg mit den tees!