Wie multiplizieren, rhododendren und azaleen

Rododendri e azalee
Am besten für ableger, stecklinge

Die arten der gattung Rhododendron, zu denen auch die azaleenvermehren sich vorzugsweise um ausläufer anstatt zu schneiden, weil es eine einfachere methode, die es ermöglicht, schnell adulte pflanzen und ausgeführt werden kann zu jeder zeit des jahres, einschließlich der sommer.

Die vermehrung durch ausläufer der Rhododendren besteht darin, biegen sie in richtung erde ein junger zweig der pflanze-mutter: ein teil davon, der zwischen ihrem ursprung und ihren höhepunkt (dieser teil muss mindestens ein knoten) wird in die erde eingelassen und befestigt den boden mit einer gabel oder mit einem haken; schließlich bedeckt sie mit einer schicht erde von mindestens 5-8 cm.

Zur erleichterung der ausgabe von wurzeln, die praxis ist eine längsschnitt auf den teil der branche, dass die haken aus dem boden und das geht immer beibehalten, vertikal mit hilfe eines betreuers. Der vorgang der ableger kann auch ausgeführt werden, interrando den zweig in einen topf mit blumenerde platz in der nähe der mutterpflanze. Der boden sollte sauer, nicht kalkhaltig, feucht und mittlerer mischung.

Mit dem system der ableger in der vase, zum zeitpunkt der transplantation gibt es keine probleme, weil sie einfach trennen sie die pflanze tochter von der mutter. Bis zum zeitpunkt der transplantation der pflanze-tochter, die von der pflanze-mutter muss darauf achten, wässern, gut und regelmässig.

Die gattung Rhododendron, bestehend aus 500 arten von sträuchern und immergrünen bäumen und blättern, laub, umfasst sowohl die rhododendren im eigentlichen sinn) als auch die azaleen, die manchmal als eine art zu teil. Die trockenheit, wie auch die kälte intensiver, sind schädlich für diese pflanzen, deren blätter rollt man wie zigaretten, und sie werden hängend. Bei trockenheit intensiv brauchen, um zu bewässern, und sie mulch mit torf und torfmoos.

Veröffentlicht von Michael Ciceri