Wie enthalten die trittschall

 
Schema di divisorio orizzontale fonoisolante

Die lösung ist, den schwimmenden fußboden mit einer robusten schicht schalldämpfendes material

Wenn sie diesen artikel lesen, ist es wahrscheinlich, dass sie ein problem mit der in der nähe der oberen etage oder das erdgeschoss hat ein problem mit ihnen. Wisst sofort, dass, wenn das problem, von dem wir sprechen, ist die trittschall – die primäre quelle von störungen in mehrfamilienhäuser – lösungen, die die radikale und wirklich entscheidungen gibt es nicht, nur weniger eingriffe-invasive und teuer. Dem trittschall in gebäuden ist ein problem, das zu verhindern als zu heilen, und die prävention wird in der phase der projekt - und ausführungsphase.

Das effektivste system, enthalten die trittschall–, die entstanden ist, um die vibration der solothurn wahrgenommen wird und wie bestrahlt, um den luftweg (schritte, herabfallende gegenstände, türenschlagen, geräte, die vibrieren) – die sogenannten schwimmenden boden, die in der substanz besteht darin, erstellen eine diskontinuität zwischen dem fußboden und der estrich mit einer trennschicht, die elastisch genug ist, elastisch. Es ist wichtig, dass die schicht, die elastisch ist zwischengeschaltet, zwischen estrich-boden und die wände, so dass kontakt zwischen den beiden starren strukturen und die daraus resultierende akustische brücke zu lassen und wechseln sie den lärm.

Ein guter boden schwimmer kann auf verbesserungen in der größenordnung von 15-20 dB und auch mehr. Lösungen ’von unten’ (abgehängte decken) hingegen ist die wirkung sehr begrenzt ist, verglichen mit dem trittschall: in der tat, wenn die übertragung nicht nur durch die decke, sondern bezieht die gesamte struktur, eine decke abfangen kann nur einen teil (und oft minimale) der schallenergie , die mit dem ereignis impattivo immer eine verbesserung inhalt in wenigen dezibel (nicht mehr als 5-8 dB).

In bezug auf die qualität und die konsistenz der schicht-separator smorzante muss gesagt werden, dass die normalen matten trittschalldämmende für den einsatz im bauwesen-standards und sind fast nie wirksam, es sei denn sie haben zu tun, mit einlegesohlen, sehr massive und sehr aggregatetrieb (was eher selten ist). Dann besser nicht sparen aufisolierung akustisch, auch nicht in zentimetern, indem sie auf material mit guter elastizität und hervorragende fähigkeit, sauberem planziegel-mauerwerk, sowie widerstandsfähig. Die beste wahl ist der kork blond natürlicher, in platten oder granulat geknetet, in das system caldana, dass hat den vorteil, dass sie ein material, perfekt eco.

Im hinblick auf die verbesserung der akustischen zur trittschall zusammenhang mit der wahl der oberfläche von bodenbelägen, gelten die in den folgenden beispielen.

. Parkett in dielen schwimmend auf band filz mit hintergrund-kork: 24 – 25 dB

. Teppich weich-PVC-folie mit schaumstoff polivinilica: 22 dB

. Teppich vinyl, die auf holzfaserplatten holz-tablette und leichte paneele in holz-faser: 21 dB

. Parkett (mosaik) verklebt auf presskork: 18 dB

. Teppich vinyl, die auf filz (500 g/qm): 17 dB

. Teppich vinyl, die über support-sohle: 5 – 10 dB

. Parkett mosaik eingefügt: 7 – 8 dB

. Linoleum: 7 – 8 dB

Veröffentlicht von Michael Ciceri