Dekokt tanaceto gegen blattläuse und läuse

Decotto di tanaceto

Die abkochung der tanaceto ist eine gute natürliche schädlingsbekämpfung, für die pflanzen. Zusammen mit dem geröstet brennnessel und geröstet schachtelhalm, die abkochung der tanaceto sollte teil der apotheke, bio-gemüsegarten, der garten und die zimmerpflanzen. Vor allem, wenn die bedrohungen kommen durch blattläuse und läuse von pflanzen, die schädlingen, gegen die das tanaceto stellt im feld die maximale wirksamkeit.

Das tanaceto gehört zur familie der Composite- ist weit verbreitet in der landschaft und es ist nicht schwer zu finden, am rande der straßen, auch wenn der nicht der beste punkt, wo sie ihn abholen, da sie möglicherweise verschmutzt durch die abgase der fahrzeuge. Wenn sie benötigen vom tanaceto, besser ein feld brache, wo der distinguerete für seine gelben blütenstände an der spitze.

Des tanaceto in der vergangenheit, war auch eine medizinische verwendung, vor allem diente er der entwurmung, aber dann herbalists haben, ein wenig beiseite gelegt, um aufgrund des hohen konzentration von toxischen substanzen. Die gleichen stoffe, die entsprechend verdünnte abkochung und geröstet, funktionieren sehr gut gegen die parasiten der pflanzen. Und nicht nur das: die bauern eine zeit behalten tanaceto in stapeln neben dem weizen fern zu halten die mäuse.

Wie bereitet man die abkochung der tanaceto

Ein dekokt (oder infusion) tanaceto bereitet sich durch sieden im verhältnis 30 gramm tanaceto-cool (kann ersetzt werden durch eine prise getrocknetes gras) in 1 liter wasser. Wird verwendet, verdünnt in prozent, abhängig von der intensität, die sie wollen auf die behandlung, aber bedenken sie, dass im gegensatz zu den abkochungen von anderen pflanzen, die abkochung der tanaceto nicht fitotossico und dann die behandlungen können auch in hohen dosen und wiederholt werden.

Für die vorbereitung der abkochung von tanaceto verwendet man die oberirdischen teile der pflanze, blätter, blüten und stängel, keine wurzeln und daher brauchen sie es nicht auszurotten. Die lösung sprühen sie auf den blättern der befallenen pflanzen, und ist sofort wirksam gegen blattläuse, läuse, motten und einige milben.

Veröffentlicht von Michael Ciceri