Pflege der pflanzen: natürliche medizin

cura delle piante

Für die pflege der pflanzen gibt es natürliche medikamente, also stoffe, die aus anderen pflanzen, die kann man sich selbst vorbereiten und verabreichen sie in form von glyzerin und kräutertee. Sie aus diesen, und nur wenn es die situation erfordert, aber dann muss es einen angriff sehr stark sind (wie die raupe defogliatore buchsbaums klar zu sein) geht auf den einsatz von chemischen.

Die meisten der zeit die natürliche medizin gut funktionieren und für die pflege der pflanzen in der akuten phase zu den häufigsten krankheiten (mal weiß, läuse, spinnmilben rot, mehltau...), aber das ideale ist es, sie zu verwenden, auch als vorbeugung. Da es sich um zubereitungen, natürliche, gut toleriert wird von pflanzen (in der richtigen dosis und, sofern nicht kontraindikationen spezifikationen) können sie behandlungen geplant in zeiten, in denen die virulenz der infektion haben einen garten und einen gemüsegarten vollkommen gesund. Die kosten sind niedrig, weil die brauchen es die staatsanwaltschaft selbst, die einzige wirkliche verpflichtung ist die arbeit. Denn, es muss gesagt werden, der versorgung der pflanzen mit natürlichen heilmitteln dient eine ganze menge arbeit.

Wildkräuter und heilpflanzen einfach zu verwenden, für die pflege der pflanzen davon gibt es viele. Die häufigsten sind: brennnessel, tanaceto, knoblauch, schachtelhalm, wermut, zwiebel, kamille, beinwell, geldbeutel des hirten, löwenzahn, schnittlauch, farn, majoran und minze. Halten sie sie beachten, wenn sie planen, das beet und den garten.

Geröstet brennnessel

Gute sache ist, lassen sie immer einen platz im garten oder im garten, wo sie wachsen können ein wenig kippen. Mit blätter und stängel frischen gelassen einweichen in kaltem wasser für einige tage, bereitet sich die geröstet brennnessel, ist eine gute prophylaxe, denn es stärkt die pflanzen und macht sie widerstandsfähiger gegen schädlinge wie die spinnmilben rot.

Dekokt tanaceto

Sehr gut gegen die angriffe der blattläuse und blattläuse, die abkochung der tanaceto hat den vorteil, dass es fitotossico und eingesetzt werden kann, in wiederholten behandlungen. Rainfarn ist leicht zu finden, häufig einfach am straßenrand oder in den feldern und die abkochung der tanaceto (oder infusion) ist einfach zuzubereiten. Es ist wirksam zur bekämpfung blattläuse und läuse.

Infusion (oder brühe), knoblauch

Der knoblauch ist der natürliche medizin, der ältesten der welt und nicht nur für die pflege der pflanzen. Die infusion von knoblauch bereitet man durch kochen die knoblauchzehen und lassen sie mazerat für 24 stunden. Ist besonders wirksam gegen kopfschmerzen weiß (mehltau) ist eine der häufigsten erkrankungen der pflanzen.

Absud von schachtelhalm

Der schachtelhalm ist reich an salicylsäure, die so genannt, weil es inhalte, die in großen mengen in der rinde der weide (ist aber schwieriger zu finden der schachtelhalm) und wird in der apotheke für die pflege der haut. Die abkochung von schachtelhalm bereitet wie das tanaceto und ist wirksam conttro pilzinfektionen, denn er stärkt die pflanzen und macht sie widerstandsfähiger gegen das eindringen der pilze.

Zur erinnerung, hier ist ein mini-leitfaden für die pflege der pflanzen gegen infektionen, die am häufigsten verwendet werden:

  • Prävention geplant und spinnmilben rot: geröstet brennnessel;
  • Blattläuse und läuse: abkochung von tanaceto;
  • Schlecht weiß: abkochung von knoblauch;
  • Pilzkrankheiten: abkochung von schachtelhalm.

Mit wermut, zwiebel, kamille, farn, beinwell, geldbeutel des hirten, löwenzahn, schnittlauch, majoran und minze können sie bereiten anderen vermengt und abkochungen stärkend, die gemischt werden, zum geröstet von brennesseln, um den effekt noch besser.

Veröffentlicht von Michael Ciceri