Wasser im garten, wie viel sie brauchen?

Acqua in giardino

Mit der ankunft der warmen jahreszeit, präsentiert sich das problem zu geben, wasser in den garten und in den garten, um in der wiese und jede pflanze die richtige menge wasser.

Das problem ist, dass oft wasser in den garten oder in dem garten gibt es nicht, in dem sinne, dass es keine quellen in der nähe, und hier wird es tricky, denn das wasser muss man versuchte, sie uns wegzunehmen, mit bewässerungssysteme oder behälter. Und klickt dann die frage stellen, wasser im garten, wie viel sie brauchen?

Um eine vorstellung von dem wasserbedarf ihres gartens und ihres gartens entnehmen sie bitte den angaben unten, dann lernst du die modus-versorgung billiger. Sie werden schnell feststellen, dass für den anbau von wasser-sie brauchen viel, aber betrachtet auch die niederschlags-und die stop-die bewässerung in der kalten jahreszeit.

  • Zum rasen braucht es ungefähr 4-6 liter wasser pro tag und pro quadratmeter. Im winter die bewässerung angehalten werden und im frühling und herbst helfen, den regen, aber vor dem abzug der niederschlag als, dass dies das wasser, das sie brauchen.
  • Für die bäume hängt. Die laubhölzer gepflanzt im jahr dienen 40-60 liter alle zwei tage, um jede pflanze, dann werden wir regel wie für den rasen. Für die tropischen arten, die menge steigt auf 60-80 liter alle zwei tage für pflanze und werden auch sie ein wenig über dem bedarf des rasens. Die nadelbäume sind erforderlich, 40-60 liter wasser alle zwei tage, um die pflanze, aber nur in den ersten zwei jahren, weil dann sicher von alleine.
  • Für die sträucher (rosen am strauch, weißdorn, schneeball, holunder...) sind vorzusehen 8-16 liter pflanzen - /tag (bei der ersten anlagen, das doppelte für die exemplare, die bereits entwickelt wurden. Für die hecken: 4 liter am tag pro linear-meter auf die hecken jugendlichen, die doppioa die svulippate.
  • Die obstbäume dienen 60-liter-etwa von wasser für pflanze alle zwei tage in einem obstgarten, wo für jeden baum berechnet wurde, ein sechstel der anlage, ist von 16 quadratmetern.
  • Für die pflege eines garten dienen, etwa 3 liter wasser pro tag und quadratmeter. Nicht alle gemüse haben den gleichen bedarf an wasser, aber der durchschnitt ist.

Wasser im garten, wie es kommen?

Wo gibt es einen wasserhahn angriff nicht zu weit entfernt, sie bringen wasser in den garten mit dem klassischen gartenschlauch. Beachten sie bitte, dass die bewässerung bei regen ist der teurer und weniger sinnvoll als die pflanzen (einige können es nicht ertragen, ihr das wasser über die blätter) und das wasser ideal ist, als bei raumtemperatur.

Das beste system der bewässerung ist es, ’tropfen’, dass man das wasser direkt zu den wurzeln in den gemäßigten quantitäten, und dank der bereitstellung centellinata, nicht wegen thermischen schock. Sie brauchen einen in-point nicht zu weit, ein rohr gebohrt (ala tropft), einem stopfen, um schlauch und ein programmierer auszahlung, die sie kaufen ganz einfach:

100 MT ROHR 16mm/ Flügel tropft doppelter bohrung

Stopfen-ende-schlauch 16 mm

Programmierer wasserabgabe

Beschränken sie den konsum von wasser ist und wo es einen angriff in der nähe, kann man auch die sammeln das regenwasser in tanks eingebaut. Es können fässer abrufen oder sich verschaffen kann, etwas mehr funktional, dass im fall angeschlossen werden kann, in einem regenwald zu sammeln, das wasser vom dach:

Behälter für regenwasser 200 liter

Veröffentlicht von Michael Ciceri