Bewegungen des mondes und pflege des gemüsegartens

Movimenti della luna

Die bewegungen des mondes interessieren, der bauer, weil die mondphasen beeinflussen die aussaat und die entwicklung von pflanzen und gemüse. Dieser einfluss der astralen’, die bewirkt, dass wir arbeiten werden, besser in der mondsichel und anderen, die sich in abnehmender mond. Das weiß man seit jahrtausenden, die seit jahrtausenden die tradition, ortolana und betrachtet die bewegungen des mondes.

Es ist keine magie ist physik. Der zunehmende mond fördert den aufstieg der lymphe in richtung der spitze der pflanze, die hilfreich ist, wenn wir stecken und die früchte zu ernten. Die zeit schwindet dagegen fördert die entwicklung der wurzeln, so ist es zeit, das beschneiden der pflanzen und hecken (verlieren weniger lymphe den einschnitten), umpflanzen, düngen und ernten von wurzeln.

Bewegungen des mondes und arbeiten

Die arbeiten an zunehmender mond sind die aussaat von getreide, blumen und gemüse, frucht-und blattgemüse, mit ausnahme derjenigen, die ’gehen in den samen’, wie salat und spinat. Ist auch der period vom schneiden von brennholz, das beschneiden von bäumen schwach, der anschluss in spalt und der sammlung von kräutern und gemüse von wurzel und frucht.

Die arbeit bei abnehmendem mond sind dagegen die aussaat und pikieren von gemüse von wurzel-und knollen -, schnitt-holz-konstruktion, mit der das beschneiden von bäumen, knackige, des einschaltens der knospe, der gewinnung der pfropfreiser für die transplantate, der abholzung, der sammlung von obst und gemüse zwiebel, der weinlese und der ernte.

Für eine genaue terminierung der aktivitäten im einklang mit den bewegungen des mondes, ein guter gärtner nicht fehlen darf, bringen sie jedes jahr im mondkalender der aussaat und pflege der aufträge

Wie ’funktionieren’ die bewegungen des mondes?

Neben der drehbewegung um die Erde, der mond hat eine wellenbewegung, die regel in zwei phasen. Im ersten schritt geht es abwärts, der stern hebt sich vom horizont, um 14 tage, bis man den höchsten punkt des himmels von süden nach norden. In der zweiten phase, absteigend, kehrt sich die bewegung, und sie senkt sich zum horizont, von norden nach süden für Die folgenden 14 tage. Um zu verstehen, in welcher phase befindet sich der mond schaut einfach in den himmel: - buckel bis westlich von zunehmender mond, gobba a levante abnehmendem mond.

Bewegungen des mondes und der mondphasen sind eines der themen der biologisch-dynamischen landwirtschaft, ein modell für die kultivierung ’nett’, dass sie respektiert den rhythmus der natur. Um mehr zu erfahren empfehle dieses Handbuch biologisch-dynamischen gartenbau

Veröffentlicht von Michael Ciceri