Wie wiederverwenden, abfälle aus der zentrifuge

come riutilizzare gli scarti della centrifuga

Wir haben wiederholt hervorgehoben, dass die vorteile der verwendung von zentrifugen und abzieher; haushaltsgeräte, die uns die möglichkeit zu hause echte mischung aus wellness und güte durch die kombination mehrerer früchte in einem einzigen getränk frisch und nahrhaft.
Wenn also deutlich wird, wie schwer es sein kann gesund zu trinken, ein konzentrat aus vitaminen und mineralstoffen für unseren körper, ist es auch gut, hervorzuheben, wie kann nachteilig haben als ausschuss die gesamte fruchtfleisch der früchte oder gemüse, die reich an ballaststoffen und zu viele nährstoffe. Warum also nicht überlegen, diesen "abfall" als ressource? In diesem zusammenhang zeigt ihnen, wie sie die abfälle aus der zentrifuge werden können wertvollen zutaten bereit, um wiederverwendet werden zahlreiche rezepte mit süßen oder herzhaften speisen.

Plumcake, muffins, kekse oder torten und gefüllte nudeln sind zubereitungen, die sich mehr leisten wiederverwenden können, die kluft, aus der zentrifuge. Fügen sie einfach die fruchtfleisch-stückchen als zutat zur bereicherung von geschmack und fasern sein eigenes rezept

Wie wiederverwenden, abfälle aus der zentrifuge, eiszapfen
Die zentrifuge ist ein getränk, das sehr beliebt ist im sommer, da erfrischend. Aber die masse der "schrott", das ende macht? Hier können wir die zeit nutzen, um die vorbereitung der eiszapfen. Um etwa 8 eiszapfen braucht 4 gläser mit fruchtfleisch, 2 esslöffel zucker (weiß oder rohrzucker), ein glas wasser und dem saft einer halben zitrone.
Um das verfahren einfach zu lösen zucker in wasser aufkochen und dieses sirup dessert für 5 minuten, fügen sie das fruchtfleisch und den saft der zitrone und gießen sie sie in formen für eis am stiel; auf wunsch können sie auch die blätter von minze oder kleine stücke von frischem obst. In den gefrierschrank legen, warten sie mindestens 6 stunden, um zu genießen, ein frisches und echtes eis am stiel.

Wie wiederverwenden, abfälle aus der zentrifuge, muffins
Zutaten

  • 180 gramm-stückchen aus der zentrifuge
  • 180 gramm mehl
  • 180 gramm zucker
  • 90 gramm butter, geschmolzen
  • 1 ganzes ei
  • 100 ml milch
  • 1 päckchen hefe.

Vorbereitung

  1. In einer schüssel mischen sie die milch mit der butter, den eiern und der schrott der zentrifuge
  2. In einer separaten schüssel sieben, zucker, mehl, backpulver
  3. Verbinden sie die beiden verbindungen und rühren, bis der teig homogen ist
  4. Gießen sie den teig in pirottini für muffins durch das füllen von ihnen für die 2/3 ihrer höhe
  5. Backen sie im vorgeheizten ofen, bei 180° für 20 minuten
  6. Abkühlen lassen und servieren

Empfehlung sinnvoll: abfälle aus der zentrifuge aufbewahrt werden in den kühlschrank.

Zur vertiefung kann beeinflussen, lesen sie im artikel"der Unterschied zwischen smoothies und säfte"