Bioklimatische Pergola

Pergola bioclimatica

Einer bioklimatischen pergola ist ein punkt, der außen das haus oder der garten, wo wir durch die verwendung einer struktur, und manchmal pflanzen, sie regulieren die temperatur, die belüftung und das licht, damit wir den platz im freien. Der unterschied zwischen einer einfachen laube natürliche und bioklimatische pergola ist, dass der erste, der eine funktion hat, die vor allem die ästhetik im garten, eine pergola bioklimatische stattdessen wird für die verwendung durch personen unter verschiedenen klimatischen bedingungen.

Temperatur, helligkeit und belüftung sind faktoren, einstellbar in einer bioklimatischen pergola , die durch eine reihe von technischen finessen. Die regulierenden funktion kann diese durch eine vegetationsdecke geschaffen, die von einer kletterpflanze sich an eine tragende struktur, in diesem fall die pergola ist verwendbar nur bei schönem wetter.

Aber man kann auch erkennen, eine komplexe struktur, in holz oder anderen materialien, mit lamellen öffnen und einstellbar im oberen teil und wollen auch an den wänden. In diesem zweiten fall handelt es sich um eine echte bioklimatische pergola kann auch bei regen, oder unter der heißen sonne in den mittagsstunden durch mechanismen der zwangsbelüftung.

Natürlich auch eine bioklimatische pergola modern, vielleicht mit systemen domotici für die einstellung der lamellen abgedeckt werden kann, vegetation und so sich besser in die umgebung, garten. Aus dieser sicht gibt es keine grenzen für die fantasie. Wir sagen, dass der unterschied von der unterseite unter einer pergola natürliche und bioklimatische pergola ist in der komplexität der umsetzung.

Das erste, das sie tun können, auch alleine, mit ein wenig augenzwinkern und wenigen materialien gesehen, dass die funktion der klima ist grün (eine arbeit von gärtner, von zimmermann). Für die bioklimatische pergola dient ein experte die anlage, ein projekt, geeignete materialien und ein wenig werkzeug. Dann besser, sich an eine spezialisierte firma in lauben und veranden.

Übrigens, was ist der unterschied zwischen einer bioklimatischen pergola und eine veranda? Nun, um es kurz zu fassen, die bioklimatischen pergola ist eine offene struktur an den seiten und öffnen oder nicht im oberen bereich. Die veranda ist dagegen der geschlossene, aufklappbare aber dicht, realisiert über einen balkon oder eine terrasse und lehnte sich an ein gebäude. Die veranda kann auch zu lokalen add-in der wohnung, die laube, aber nein.

Dünner, wenn sie wollen, ist der unterschied zwischen laube und schuppen, auf dem für klarheit wurde auch der staatsrat. Die richter haben festgestellt, dass der unterschied ist darauf zurückzuführen, sprachgebrauch: die halle ist eine struktur, hängeschrank, gelehnt an der wand oder ganz getragen durch säulen, eine gewisse konsistenz und optik. Die laube besteht dagegen aus einer reihe paralleler stangen, verbunden durch ein gestell leichte geeignet, sie zu unterstützen kletterpflanzen oder in den schatten zu stellen, ohne seitliche abschlüsse.

Lesen sie auch: Wie sie bauen eine laube

Veröffentlicht von Michael Ciceri