Pacciamatura sinergica

Pacciamatura sinergica

Der mulch besteht darin, bedecken sie den boden des gartens und der garten mit einer schicht aus organischem material. Ein mulchen wird ’synergie’, wenn das material unbedingt interagiert mit dem boden und arbeitet am wachstum der pflanzen, indem sie sie mit nährstoffen. Neben sicherheit, natürlich.

Die primäre funktion einer mulch synergistische ist in der tat jener zu schützen, die erde. Schützen gegen was? Um zu beginnen, von der sonne und vom wind, der die würden zu trocken. Und dann die duschen, die es zerstören würden, die obere schicht der weichen.

In der praxis mulchen synergistische hält feucht, weich und warm der boden ist. Und auch gut belüftet, was für das leben wichtig unterirdische pflanzen. Unter dem mulch und die oberste schicht der erde, lebt in der tat eine welt der insekten und mikroben spielen eine entscheidende rolle im kreislauf der natur.

Im garten synergistischen komponenten der unterirdische fauna langsam verschlingen schicht mulch gemüse, und das zersetzen, indem sie sie in fruchtbaren mutterboden. Es handelt sich praktisch um eine kompostierung vor ort, mit denen sie garantiert eine konstante produktion von humus, der reich an nährstoffen für die pflanzen. Auch die wurzeln der pflanzen, die außerhalb der produktion, und dass in einem garten synergistische werden nicht gerodet, dazu beitragen, die produktion von nährstoffen.

Mit welchen materialien kann man eine gute mulch synergie? Für den zweck eignen sich grasschnitt, laub, unkraut hacken (im garten synergistische auch die schädlinge werden weggeworfen), das stroh, die pflanzen des sovescio abgemäht und eingebracht und kompost grob.

Ein material, das meiner meinung nach sehr gut zum mulchen synergistische ist das sägemehl großen holz. Die das glück haben, haben in der hand, ich persönlich verwende in meinem garten synergie-und ich finde es gut: es ist deckend, leicht zu bedienen, hält die feuchtigkeit und schützt sie. Ist ein organisches material, das zersetzt wird und endet im boden.

Aber meiner meinung nach das sägemehl darf nicht zu ende. Für das mulchen im garten sind besser, die späne oder das cascame etwas klobig. Außerdem muss man darauf achten, dass es sich um unbehandeltes holz (es dürfen keine klebstoffe, lacke oder lösungsmittel) und die präsenz der tannine nicht zu stark ist. Das leichte spanplatten aus fichte, milder und ist besser als eiche, aber intensiver.

Veröffentlicht von Michael Ciceri