Schützen sie die tomaten von der sonne

proteggere i pomodori dal sole

Schützen sie die tomaten von der sonne: die anweisungen und empfehlungen für schutz, die tomaten, die von dürre und von den schäden der sonne.

Die regelmäßige wartung der tomate-pflanzen plant, düngung, bewässerung und entfernen der stiele krank sind, jedoch gelegentlich werden diese maßnahmen offenbar nicht ausreichen.

Um eine reiche ernte, die ihre pflanzen von tomaten brauchen etwas aufmerksamkeit, extra, vor allem in den jahreszeiten mit außergewöhnlichen klimatischen verlauf (wenn die gefahr besteht, kälte, wellen von hitze, intensive sonne,...). Auf dieser seite wir werden prüfen auf schäden durch hitzewellen und wie schützen sie die tomaten von der sonne.

Schützen sie die tomaten von der sonne, ein paar gute tipps

Ein guter landwirt, schützen die tomaten vor schäden durch die sonne umsetzen können drei verschiedene strategien, einige davon wurden bereits in diesem artikel beschrieben werden allgemeine wie schützen sie die pflanzen von der hitze.

Rat #1 – mulchen
Mulchen ist wichtig, um zu schützen das wurzelsystem der tomaten, die von den schäden der sonne, um so zu vermeiden, dass die pflanze kann austrocknen. Es ist wichtig, zu vermeiden, mulchen mit kunststoffen, weil diese überhitzen boden. Verwenden sie am besten natürliche materialien und reflektierende, wie stroh, rinde oder gras von der wiese.

Der effektivste weg, um schützen sie die tomaten von der sonne ist genau das mulchen. Dann fügen sie einfach 7 – 10 cm rinde fein zerkleinert gemischt mit gehackten blätter an der basis der ihre tomaten zu vermeiden, die pflanzen können austrocknen. Mulchen hält die feuchtigkeit und hilft die temperatur zu regulieren, halten den boden kühl.

Rat #2 – Ausstellung
Wenn sie die möglichkeit der wahl, pflanzt die tomaten in sonniger lage am morgen im schatten am nachmittag. Wenn sie kultivieren die tomaten im topf ist, einfach verschieben: wenn die nachttemperaturen bleiben über 22 °C, sollten sie tragen die tomatenpflanzen geschützt (zumindest während der blüte).

Rat #3 – Bewässerung
Bewässert werden die pflanzen von tomaten serviert. Überprüfen sie den boden in richtung der mitte des nachmittags, und, wenn sie dies für notwendig erachten (und der boden ist trocken, auch nach deckschicht), spülte erneut. Um zu verstehen, ob die bewässerung mehrere male während des tages, überprüfen sie den boden: wenn der boden wische nach 2 – 3 cm tief, müssen sie bewässern.

Der beste weg, um sicherzustellen, dass die tomaten eine bewässerung besteht darin, tropf-system; die vorteile der tropfbewässerung für den schutz der tomate aus der sonne sind offensichtliche: es verhindert die verdunstung, die dem wasser gegeben wird, wie sie ständig und schrittweise die häufigkeit sickern kann eingestellt werden, basierend auf den temperaturen des tages.