Wie erstellen sie eine pflanze, die aus einem maiskolben

Una pannocchia matura

Mit dem mais, der fast bereit für die ernte, hier ist eine einfache idee, sie zu erfinden ein neues muster in grün, passend zum haus, ohne zu gehen aus dem blumengeschäft. Alles, was sie brauchen, ist eine schöne pfeiler reifen, eine vase und ein wenig erde.

Wenn sie können, machen sie einen ausflug in die landschaft und schaffen sie sich einen schönen maiskolben richtig reif (und über die maßen schön im einvernehmen mit dem bauern!) indem sie ihn möglichst kurz, grob und mit den körnern weiß statt gelb. Dies sollte genug sein, dass sie einfach, weil gerade in dieser zeit der mais reift und die maiskolben flüchtig von den stämmen nun rinsecchiti.

Hängen sie die maiskolben auf den kopf, um zu trocknen im schatten, mindestens fünfzehn tage, bis die körner sind gut getrocknet. Nehmen sie einen normalen tontopf oder einen topf aus kupfer oder terrakotta; wenn am boden des behälters gewählt, es ist das loch der kanalisation, sie etwas ghia ietta und holzkohle zerkleinert.

Versetzen sie sich nun von der erde (wie ein normaler topf geht es sehr gut) und pflanzt die pfeiler con die spitze nach oben zeigt, und setzen sie mit etwa 5 cm erde. Drücken sie auf der oberfläche der urplötzlich die erde.

An diesem punkt leicht bewässert jeden tag, und stellen sie den topf in ein gutes licht, aber nicht zu warm. Nach einer weile werden sie sehen, kreuzen sie durch die pfeiler eine schöne pflanze von den langen grünen blättern, ähnlich wie dracena, die, wenn sie gepflegt, wie die pflanzen am wichtigsten, dauert den ganzen winter.

Veröffentlicht von Michael Ciceri