Anleitung zum anbau von tomaten im haus

coltivazione dei pomodori

Die tomaten sollten nie fehlen in unserer ernährung über eine wichtige zutat für viele rezepte, sind reich an spurenelementen, die notwendig für die gesundheit des organismus. Die tomaten sind leicht im handel erhältlich, aber wir können nicht immer sicher sein, über ihre herkunft. Um die qualität überzeugt, können wir beurteilen, coltivarli im eigenen garten oder auf der terrasse.
Wachsen die tomaten auf der terrasse oder im garten können wir profitieren von den produkten, die frei von pestiziden und anderen chemikalien verwendet, die von der industrie bleiben länger frisch. In diesem zusammenhang werden wir alle die hinweise auf den anbau von tomaten im haus.

Anbau von tomaten im haus, die hilfe

  • Die vase

Der anbau von tomaten im haus, die vase spielt eine entscheidende rolle. Bevorzugen pe ein glas hoch, mindestens 45 cm breit und im verhältnis zur erleichterung der das wachstum der wurzeln . Ideal wäre es, verwenden sie einen topf aus plastik, so können wir verschieben es leichter. Vergessen sie nicht, jedoch, stellen sie einen sottovaso oder einen teller unter den topf zum auffangen von überschüssigem wasser.

Die vase sollte auch mit löchern auf der unterseite, so dass gewährleistet eine gute drainage und vermeiden sie probleme durch zu viel feuchtigkeit in der erde.
Um zu verhindern, dass das substrat nicht zu fallen in die löcher, es ist gut, legen sie ein kleines netz auf den boden des glases.

  • Die richtige erde

Vermeiden sie die verwendung von erde aus dem garten gepflückt oder von irgendeinem anderen ort, möglicherweise plagen oder krankheiten schädigen die pflanze. Bereiten sie eher eine mischung mit einem 60% kokosfaser und 40% humus, regenwurm.

  • Anlage

1) Füllen ein drittel des behälters mit der mischung, die sie zuvor erstellt haben
2) setzen sie die stecklinge dann fügen sie ein anderes land, bis sie beschichten die wurzeln
3) Drücken sie leicht auf den boden zu stützen gut die pflanze.

  • Das wasser

Gerade nach der pflanzung ist es gut zu wässern, damit sie reichlich die karte so gut anfeuchten der ganzen erde. Vermeiden sie jedoch, zu befeuchten und die blätter, der stamm und die basis der pflanze und bewässert nur herum. Dann müssen sie nicht wässern, alle tage. Hängt von der feuchtigkeit und bewahrt.
Überprüfen sie häufig den boden und stellen sie sicher, dass sie immer leicht feucht. Vermeiden sie es jedoch, ihnen wasser zu viel, da zu viel feuchtigkeit könnte schäden an der anlage.

  • Stützen

Um eine gute entwicklung der pflanze, sie müssen installieren sie eine unterstützung, die unterstützung, wachsen gerade. Die unterstützung wird helfen, die pflanze wachsen und bleibt solide.

  • Dünger

Zwei monate nach der anlage, die sie zu düngen die pflanze; der dünger finden sie in den baumschulen. Lesen sie das etikett und halten sie sich an die empfohlene menge für ihre anlage.

  • Ernte

Sobald die tomaten reifen können abgeholt werden. Aber vorsicht, einige tomaten nicht mehr reifen, und, wenn dies geschieht, müssen sie schneiden sie sie mit einem stück zweig auf und lassen sie sie an einem kühlen ort bis zu, dass sie nicht ganz reif.