Isolieren von böden, hinweise und ratschläge

come isolare i pavimenti

Isolieren von böden , die in einem häuslichen umfeld ist komplex, aber was die gegenleistung erhöhen sie den wohnkomfort und die energieeffizienz des gebäudes. Die wärmedämmung ist der effizienteste weg zur beseitigung von kondensation, die feuchtigkeit entfernt und machen die häusliche umgebung mehr lebenswert und gesund. Ein haus gut gedämmt ist auch effizienter, brechen deutlich die kosten für heizung im winter und kühlung im sommer.

Isolieren sie einen bestehenden boden ist aber noch schwieriger: in diesem zusammenhang ist die isolierende schicht muss in dann gibt es zwei wege:
-sie verlegen einer isolierschicht, die auf dem boden vorhandenen und dann neu pflastern mit methode reinigung.
-Entfernen sie den vorhandenen fußboden, fügen sie die isolierung und re-pflastern.

Im ersten fall, müssen sie die konten mit sockelleiste und maßnahmen fenster und türen werden ausgetauscht, wegen der größeren dicke hinzugefügt, um den vorhandenen fußboden, auch dies ist fast immer machbar. Zur verbesserung der grad der isolation einer vorhandenen fußboden kann man zurückgreifen auf die verlegung von teppichboden. Im zweiten fall müssen sie damit rechnen, dass ein verfahren länger.

Die materialien, die verwendet werden, um zu isolieren, ein boden sein müssen, die widerstandsfähig gegen druck-und fußgängerverkehr. Zwischen den isolierenden materialien, häufig verwendet, um die isolierung des fußbodens gehören steinwolle, filz, wolle, glas, vermiculit und eine lange reihe von synthetischen produkten, verlegt in form von platten, steifen, teppiche oder schäume autoindurenti. Die isolierende schicht kann in verschiedenen dicken, je nach einzelfall.

Um einen fußboden zu konstruieren, ex novo, lässt sich direkt über die einlegesohle, oben auf die rohre der anlagen, dann dann ertrinken alle in den estrich für die fußböden.

Wenn es notwendig ist, isolieren sie den boden?

Die isolierung der bodenbelag ist notwendig, um jene zimmer, die sich über unbeheizten räumen wie garage, weinkeller, tavernen oder für räume realisiert, die direkt auf dem boden, so löschen sie das problem der kondensation oberflächlich. Isolieren sie den boden der bequem ist, wenn der dachboden in der obersten etage über eine wohnung, über die wohnfläche und kontakt mit dem dachboden nicht bewohnt. Auch in diesem fall können sie spürbare verbesserungen bei der energieeffizienz. In abwesenheit von böden isoliert energieverschwendung können bis zu 20%.

Die fußböden auf den boden

Wenn der boden ruht direkt auf dem boden auf, muss sie sich hier über die einlegesohle eine wärmedämmung, über dem wird sich der estrich, die für den schutz und die isolation gewählt, soll vorzugsweise bewaffnet mit betonstahlmatten. Im falle von feuchtgebieten oder besonders feucht ist, unter der isolierschicht, die sie berechtigt, eine wasserdichte schicht. Im gegenteil, l’isolierung von böden mit blick auf den laubengängen oder auf freiflächen, wurde mit einem "mantel", dies bedeutet die anbringung der dämmung an der unterseite der einlegesohle.

Sie interessant ist: als einer innenwand isolieren