Weiße flecken auf der haut

macchie della pelle

Die weißen flecken auf der haut können auftreten, für eine vielzahl von gründen, die meisten von ihnen sind harmlos, jedoch empfehlen wir immer eine beratung der dermatologischen suchen sie eine besondere behandlung.

Auch eine person, die mit der haut in vollkommener gesundheit, kann plötzlich feststellen, der helle flecken auf der haut, diese flecken auch, wenn auch nicht immer, verursachen jucken und brennen, können sie wegen starker beschwerden, vor allem, wenn es weiße flecken auf ihrem gesicht, den hals und die zone in sicht. Die weißen flecken im gesicht und auf der haut haben unterschiedliche ursachen, hier ist die liste der häufigsten.

Weiße flecken auf der haut, die ursachen

Tinea versicolor

Es handelt sich um eine infektion durch bestimmte pilze der gattung Malassezia, lebt normalerweise auf der haut der menschen. Dieser pilz verursacht flecken auf der haut, denn sie stört die normale pigmentierung. Faktoren wie die exposition gegenüber dem licht der sonne, ein warmes klima, feuchten, fettige haut und übermäßiges schwitzen können verschlimmern den zustand. Es trifft vor allem im alter zwischen 21 und 31 jahren. Diese infektion ist auch bekannt als Pityriasis versicolor.

Vitiligo

Vitiligo ist eine bedingung, die bewirkt, dass der verlust der melanozyten in der haut. Dies äußert sich in dem auftreten von weißen flecken. Für die vitiligo kann hilfreich sein, die behandlung UVBnb und excimer-laser. Für weitere informationen: heilmittel für vitiligo.

Idiopathische guttata hypomelanosis

Das auftreten von kleinen weißen flecken auf der haut aufgrund von sonneneinstrahlung, könnte ein hinweis auf so genannte idiopathische guttata hypomelanosis oder leucodermia richtige für sie ist. Die weißen flecken auf der haut, in diesem fall, sie haben harte kanten durchmesser von weniger als 5 mm. Es handelt sich um eine progressive schädigung der zellen melanocitarie, die nicht zurückgeht. Die weißen flecken auf der haut, im zusammenhang mit der leucodermia linsenförmige, werden weniger sichtbar, während im winter, wenn sie mit einer einheitlichen und wieder stärker ausgeprägt als im sommer. Sehr häufig bei frauen vor allem nach dem 40.

Ipomelanosi post-entzündlichen

Es handelt sich um eine sehr häufige erkrankung, vor allem, wenn sie immer gelitten von ekzemen und anderen hautentzündungen. Tritt auf, wenn die haut leidet dermatitis wird der sonne ausgesetzt sind, einem mal geheilt von ekzem, die haut wird von hellen flecken, die allmählich andarnno zu verbessern. Können probleme auftreten, bei patienten mit haut übermäßig ölig und in anwesenheit von akne.

Pityriasis alba

Sie zeigt sich als weißliche flecken von den rändern verschwommen, vor allem auf gesicht und wangen. Es handelt sich um eine veranstaltung weniger atopische dermatitis. Eine optimale flüssigkeitszufuhr und die richtige sonneneinstrahlung diese flecken gesteuert werden können.