Econyl Recycling-System

In den meeren der welt gibt es etwa 640 tausend tonnen fischernetze lassen sie sich treiben. Es ist wahr, und seine tödliche fallen für schildkröten, fische und wale. Denken sie, dass nur im süd-osten der USA, jedes jahr sind rund 55.000 schildkröten opfer von netzwerken. Spannen sie eine hand in richtung der auflösung dieses dramas, ist die neue italienische Aquafil, das unternehmen entwickelte ein innovatives industriellen prozess entwickelt, um verwandeln abfall in neue produkte, insbesondere der prozess verwandelt die fischernetze verschlissen abendkleider, badehosen und andere bekleidung.

SCHAUEN SIE DIE FOTOS DER KETTE AQUAFIL

L’Aquafil hat seinen prozess bereits im jahr 2011 mit dem titel Econyl Recycling-System und neigt dazu, produzieren ein nylon-polymer 6 ab an den abfällen, auch von konsum -, industrie -, dieser prozess erzeugt eine neue kette des recyclings und der sanierung der umwelt und neue arbeitsplätze schafft. Zwischen die abfälle weiter bearbeitet, sie sind die fischernetze, die oberen teile der teppiche und teppichböden (fluff), gewebe-festplatten und komponenten aus kunststoff.

Die erste anlage zur produktion vonAquafil wurde in Ljubljana, Slowenien. Aquafil praxis gute strategien für die umwelt-nicht nur durch recycling , sondern auch auf die gesamte kette der verarbeitung und produktion: das werk verwendet quellen von erneuerbaren energien und strebt eine halbierung des CO2-emissionen bis 2020. Die gesamte wertschöpfungskette übernehmen die prinzipien für den schutz und die schonung der wasserressourcen.

SCHAUEN SIE DIE FOTOS DER KETTE AQUAFIL

Die produktionskette beginnt mit der verwertung von abfällen darstellen, dass der rohstoff vonEconyl Recycling-System, mit diesem system wurde die gruppe Aquafil schafft nicht nur neue arbeitsplätze, sondern die anlage des Ljubljana spart rund 70.000 barrel öl, von der 150.000 quadratmeter wasser und schneidet die CO2-emissionen um etwa 20.000 tonnen.

Nützliche links | aquafil.com/it/