Altbackenes brot, verwendungen und rezepte

pane raffermo

Altbackenes brot: wie bewahren sie es, und für welche rezepte können sie einsetzen. Hier ist, was sind die verschiedenen verwendungen von altbackenem brot in der küche.

Wenn man spricht von der verschwendung von lebensmitteln in Deutschland und in der welt, das brot ist nahrung weggeworfen. Doch, das brot, ist die zutat, die einfacher zu recyceln sind, und erlaubt die zubereitung von zahlreichen rezepten, die auch typisch für die kulinarische tradition italiens. Das brot raffero ist sehr vielseitig, eignet sich für rezepte auf der basis von suppen, kroketten, knödel...

Für länger aufbewahren, das brot erweitert, affettatelo, bevor sie völlig vom vortag (bevor sie hart wird) und lassen sie es an der luft trocknen. Wenn das brot sehr trocken (vom vortag), bewahren sie es in eine papiertüte. Verwenden altbackenes brot, haben sie zwei möglichkeiten: hacken, um daraus paniermehl, etwas befeuchten (brühe, wasser, milch..) bereiten verschiedene rezepte. Wir sehen einige der rezepte für die wiederverwertung von altbackenem brot.

Knödel aus brot – Rezept für die wiederverwendung von trockenem brot

Für dieses rezept benötigen wir 4 brötchen raffermi, 70 gramm wurst, 150 gramm gemüse ihrer wahl, 100 gramm mehl, 2 eier und zum schluss mit salz, pfeffer und parmesan wie einfach.

Mischen sie das brot und fügen sie zwei gläser wasser, die in scheiben geschnitten, das gemüse gut garen, eier, salz, pfeffer und mischen alles, indem mehl. Übertragen sie die zutaten, die so gewonnenen, in einem mixer: mischen sie alles, damit der teig nicht zu weich. Wenn der teig zu weich ist, fügen sie weiteres brot oder mehl.

Mit einem teelöffel, erhalten sie viele kleine formen, der teig, die sie setzen sie direkt in kochendes wasser. Wenn die knödel steigen an die oberfläche, entfernen sie sie aus dem topf und werfen mit öl und parmesan. Zwischen den serviervorschlag empfehlen wir: spinat und speck, bresaola und kartoffeln oder mortadella und kürbis. Dieses rezept können sie nicht nur verwenden altbackenes brot (trockenes brot fortgeschrittene), aber auch sonstige reste von gemüse oder wurst.

pane raffermo ricette

Passatelli – Rezept für recycling brot

Die Passatelli sind eine traditionelle gericht der Emilia Romagna sehr verbreitet, auch in den Marken. Es handelt sich um eine suppe, die ursprünglich aus der provinz von Pesaro und Urbino, so dass sie oft werden, sind in den menüs der typischen "trattorie" mit den namen der Suppe der Romagna. Für die rezeptur: wie bereiten sie die passatelli. Im foto oben sind erhalten sie die passatelli von trockenem brot und eisen, mit dem sie bekommt die charakteristische form.

Pizza mit brot – Ein weiteres rezept für die wiederverwendung, das brot trocken

Die zutaten sind wenige: brot und fortgeschrittene und gehärtet, tomaten-sauce, mozzarella-käse und milch. Dieses rezept mit dem brot fortgeschrittenen benutzt werden kann, als aperitif oder vorspeise. Tauchen sie die scheiben brot durch eintauchen in die milch. Stellen sie in scheiben und tauchen sie in eine pfanne vor den ofen und ordnet diese nebeneinander an versuchen, nicht lassen sie zu viele leerzeichen (in dieser weise ist es einfacher, passende bestreuen). In die löcher zwischen ein stück und dem anderen, fügen sie stücke von brot. Gewürzt wird diese basis als ob es eine klassische teig-pizza: ausrollen, das tomatenmark und den oregano. Nach der hälfte der kochzeit auch die mozzarella. Stellen sie die pfanne in den ofen und kochen für etwa 20 minuten, bis sie an den rändern nicht bemerken, das auftreten einer knusprigen kruste.

Panzanella rezept für recyceln sie das brot trocken

So wie passatelli, auch die panzanella ist ein gericht, typisch für die tradition der heimischen. Die "panzanella", auch genannt pansanella oder panmolle oder panmòllo, ist ein typisches gericht in mittelitalien (Toskana, Marken, Umbrien und Latium). Das original-rezept sieht vor, brot vom vortag, rote zwiebel, basilikum, tomaten und das ganze gewürzt mit öl, essig und salz. Um das gericht interessanter, bieten wir ihnen auch hinzufügen, ein paar tocchetto mozzarella. Es handelt sich um ein sehr einfaches gericht, das angereichert werden kann mit einer vielzahl von zutaten (und reste-küche!) wie mais, gurken, gegrilltes gemüse...

Das rezept crostini, die sich hervorragend für die wiederverwendung von altbackenem brot

In diesem fall, das brot fortgeschrittene nicht bewahren sie es in scheiben, sondern in würfel. Die würfel, die so gewonnen wurden, sind angebraten in der pfanne mit olivenöl extra vergine und, nach ihrem belieben, sie können hinzufügen, kräuter. Entfernen sie die croutons, wenn sie übernommen haben, die klassische vergoldung. Die croutons sind perfekt zu begleiten, suppen, seidig und fischgerichte.

Weitere rezepte für brot verwenden fortgeschritten sind verfügbar auf der seite: wie sie das brot.