Abrechnung der wärme für die wohnhäuser

Tipi di caldaie

Abrechnung des wärme: die richtlinie 27 und der beschluss zur umsetzung nr. 102 spricht von der messung und abrechnung des wärme-individuellen sowie der aufnahme von neuen anforderungen für eigentumswohnungen.

Die verpflichtung, installieren sie die thermostatventile vorgesehen ist, die vom d.lgs 102/2014 wie ein messgerät für die abrechnung des wärme - in eigentumswohnungen. Miteigentümer und betreiber haben daraus nur vorteile: die installation der thermostatventile haben einen starken positiven einfluss auf den energieverbrauch im zusammenhang mit der heizung der einzelnen wohnungen.

Was ist der zweck dieser regelung?
Die regelung dient der aufteilung am besten die kosten für heizung zwischen den verschiedenen eigentumswohnungen.

Die montage der thermostatventile ist einfach, und die ausgaben zu bewältigen ist nicht unmöglich, eine perfekte ventil, thermostat kostet um die 20 euro, jedoch, wenn die heizkörper sind sehr datiert und die heizung hat keine veranlagung, die ausgaben werden kann, dem salz. In einigen fällen, die obligatorische installation von thermostatventilen erreichen einen durchschnittlichen preis von 120 euro in der heizung, diese gebühr beinhaltet die kosten für die anpassung der umwälzpumpen der anlage gemeinschaftlich von der traglast fester und variabler förderleistung. Die anpassung der wärmepumpen ist eine operation unerlässlich, um nicht zu null vorteile gebracht, von den thermostatventilen.

Wie unter diesen umständen die thermostatventile an sich bringen viele vorteile in bezug auf energieeinsparung, sondern auch in diesem kontext gesehen werden, das als instrument zur messung und abrechnung des wärme-individuelle, also von teiler.

Wer sollte sich aus der abrechnung des wärme?

Mal sehen, wer berührt die verpflichtung (die kosten) zu installieren, die thermostatventile und sorgen für die abrechnung der wärme.

  • Die wohnungseigentumsverwaltung

Der administrator der eigentumswohnung informieren soll allen gebäuden, die während der generalversammlung überlassen, der frage überdie anpassung des dekrets 102. Besser in der zeit zu handeln, so dass eventuelle sanktionen für verzögerungen.

  • Die intervention eines professionellen

Während der generalversammlung der eigentumswohnung müssen bis zu den schlussfolgerungen, welche professionelle wärmetechnik beauftragen. Sie müssen den eingriff eines designers, müssen sie überprüfen die immobilien-einheiten und geben einen detaillierten bericht über die verschiedenen möglichen interventionen zur verbesserung der energieeffizienz des gebäudes. In der analyse nicht fehlen sollten technische daten über die geräte der bilanzierung von wärme und wärmeregulierung.

  • Die installation

Nur aufgrund der schritte assessment (kostenvoranschläge und vereinbarungen zwischen miteigentümern), können sie beginnen, die phase der installation der seilzüge und der thermostatventile auf den heizkörpern (radiatoren oder heizungen). Die gleiche firma installatrice müssen sie beschäftigen lesen jährliche contabilizzatori und der verteilung der heizkosten auf der grundlage der geltenden vorschriften.

  • Der betreuer der anlage

Das ordnungsgemäße funktionieren der zentralheizung einer wohnanlage muss übertragen werden, ein betreuer. Die gesellschaft installatrice könnte zu betrauen eigentumswohnung ein betreuer, der kann, nehmen sie die erforderlichen änderungen an der zentralheizung. Die wichtigsten operationen, die belastung des betreuers sind: reinigung der anlage vor der installation muss der thermostatventile, austausch der pumpen mit neuen umwälzpumpen mit variabler frequenz, balance der anlage durch geeignete geräte, füllen der anlage nach beendigung der arbeiten und die belüftung, damit die ausbreitung des mediums gleichmäßig in allen heizkörpern (radiatoren) der wohnanlage.

Zusammenfassend gibt es: ein installateur von thermostatventilen, ein hausmeister um die anlage von zentralheizung und ein administrator der wohnung, unverzüglich alle wohnungen, um schnell zu handeln.