Wie das wasser reinigen, aquarium

L’gereinigtes wasser ist das wahre herz von einem aquarium gut funktioniert: durch die reinigung des wassers hängt das leben selbst in unserem kleinen ökosystem. Für einen guten job für die reinigung des wassers ist wichtig, dass im aquarium zwei-schwamm-schaum-dichte, ziemlich feine, wenn das wasser tritt in die kammer des filters, das erste filtermedium trifft er besteht aus zwei schwämmen.

Die schwämme dienten, in der ersten arbeit wasseraufbereitung: filtern die gröbsten verunreinigungen (rückstände, die wir essen, tote blätter, etc. Die beiden schwämme, in kurzer zeit werden sie völlig bedeckt von den biologischen abfällen des aquariums, werden fast vollständig verstopft die mikrolöcher im material erweitert. Daher ist eine alle zwei wochen erscheinende, wird necesserio reinigen sie diese schwämme. Die beiden schwämme sind niemals sauber zusammen, sonst besteht die gefahr, zerstören sie fast vollständig die wertvollen mikroorganismen, die sie erstellt haben, und spielen, die eigentliche filterung bio.

Wie reinigen sie diese schwämme?
Sollten sie entnommenes wasser aus dem aquarium: nicht den fehler machen, spülen sie unter leitungswasser, wie wir wissen, ist es nicht geeignet für das aquarium. Für die reinigung ist das wasser im aquarium ist es wichtig, das wasser wechseln: der vorgang ist sehr heikel. Die totalen änderung des wassers ist ein verfahren, falsch und gefährlich: der fisch wird auf diese weise gezwungen, zu leiden plötzliche temperaturschwankungen und auch dies führt zu einer vollständigen beseitigung der positiven mikroorganismen entstanden sind innerhalb des aquariums.

Wie das wasser reinigen, aquarium
Innerhalb der aquarien ist es wichtig, sie von wasser ändert teilweise mit kadenzen regelmäßig "erneuern", damit sie schrittweise das wasser, ersetzen sie nicht mehr als 10% des litraggio gesamte aquarium mit leitungswasser, das zuvor behandelt mit einem geeigneten biocondizionatore, mit regelmäßig etwa 15 tage. Es wird empfohlen, in übereinstimmung zu bringen, das getriebe teilweise von wasser durch die reinigung der filter.

Auch wenn der wasserwechsel ist nur teilweise und wenn das aquarium ist ausgestattet mit thermostat einstellen, ist es wichtig, darauf zu achten, dass das neue wasser eingesetzt im aquarium nicht übermäßig heiß oder kalt: vermeiden sie temperaturschwankungen. Zusammenfassend ist es wichtig, dass das wasser austauschen eingegeben, immer die gleiche qualität und die gleiche temperatur, als entnommen wird.

Im falle von aquarium marine die operation wiederholt werden muss, alle wochen. Im meerwasseraquarium auch die abnahme des wassers durch verdunsten muss ergänzt werden mit frischem wasser, nie mit salzwasser, weil die verdunstung werden die salze gehen nicht verloren, sondern bleiben im aquarium.