Feuchtigkeit und schimmel im haus: welche ursachen?

umidità-muffa-in-casa

Feuchtigkeit im haus bedeutet schimmel. Und der schimmel im haus ist ein ernstes problem: bildet sich an den wänden und in den ecken und nicht nur riecht (der klassische geruch von schimmel), sondern fördert die vermehrung von krankheitserregern gefährlich für die gesundheit. Umidità und schimmel im haus richten sich auf rheumatische erkrankungen und atemwege.

Feuchtigkeit und schimmel im haus sind auch ein wirtschaftlicher schaden. In den alten gebäuden, sind oft die offensichtlichen schäden, die sich aus der feuchtigkeit in den mauern der alten paläste, durch mit der zeit, (im gebäude datiert ein paar infiltration normen) schlechter instandhaltung, ungenügender schutz von boden, schlechte belüftung oder andere noch.

Die gleichen störungen können jedoch auftreten, auch in gebäuden mit neueren und manifestiert sich in der zerstörung von putz, mörtel herstellen, der abbau von natursteinen und in fäulnis über die hölzer. Wenn diese dinge passieren, und in einem neuen gebäude ist es umso ärgerlicher, sicher gibt es ein problem der feuchtigkeit im haus.

Gut zu sehen, heute ist das problem vonfeuchtigkeit in wohnungen und in gebäuden in der regel noch komplexer als in der vergangenheit. Dies ist, weil sie erhöht das ’gewicht’ von variablen, welche die wärmetechnischen eigenschaften der wände, die temperatur im inneren zusammenhang mit der externen quellen der erzeugung von dampf, wärmebrücken die heiz-modus und vieles mehr.

Der schimmel im haus ist ein problem, aber zu wissen, wie weit sie sich keine sorgen machen müssen vor allem die ursachen, das können viele.

Die probleme können sein, groß oder klein. Auf die gleiche weise, nicht alle arten von schimmel sind schwer in gleicher weise. Einige hängen von ursachen abgestellt oder verhindert werden können, mit ein wenig vorsicht zu genießen. Dies gilt zum beispiel für:

  • feuchtigkeit durch ungenügende austrocknung der wände in neubauten (ablauf einer angemessenen trockenzeit ist das problem gelöst);
  • feuchtigkeit für die schlechte konstruktion der abdeckung (soweit die notwendigen reparaturen, die das problem behebt);
  • feuchtigkeit für die schlechte instandhaltung des gebäudes, zum beispiel undichte schläuche (soweit die notwendigen reparaturen, die das problem behebt).

Deutlich komplizierter ist es, wenn die form hängt ab von:

  • feuchtigkeit aus dem boden (die sogenannte feuchtigkeit steighöhe, können sie lösen, in einigen fällen mit einer elektrischen vorrichtung);
  • feuchtigkeit durch kondensation (meldet fehlende oder unzureichende wärmedämmung der wände);
  • feuchtigkeit durch eindringen von regen.

Wie äußert sich ein problem mit der feuchtigkeit im haus? Hängt von der fläche, die häufigsten manifestationen sind die folgenden:

  • putzflächen die blasenbildung und abplatzungen;
  • farben: verfärbungen, absacken zu verhindern öl, die oberfläche wird klebe, bläschenbildung und schuppen;
  • putze kalk blasenbildung und abplatzungen;
  • malte: wulstige, weiße flecken, risse.
  • metalle: korrosion;
  • böden: ablösung der beschichtung, wasserdicht, fäulnis;
  • holz: verzerrung und anheben;
  • wasserdichte: blasen.

Zum lesen der stellungnahme eines sachverständigen, empfehlen wir ihnen auch unsere artikel: kapillarfeuchte: wie zu löschen für immer

Veröffentlicht von Michael Ciceri