Die Bioraffineria von Starbucks

39% der amerikanischen bevölkerung beweis starke schuld für die verschwendung von lebensmitteln, die ihr italiener wie fühlt ihr euch diesbezüglich? Es scheint, dass nicht einmal die wirtschaftskrise kann die runden zu versorgen unternehmen und haushalte, sowie am ende des monats sie werfen es weg, große mengen von lebensmitteln. Starbucksist die kette von café so beliebt bei den jungen menschen hat beschlossen, sich auf die sache und mit einer strategie der wiederverwertung setzt sich auf ein neues geschäft, dass es um biokunststoffe.

Mit der wiederverwertung von bestandteilen abgelaufen und abfall und lebensmitteln wie backwaren und kaffeesatz, Starbucks startet eine produktion von kunststoffen nachhaltiger, waschmittel für wäsche und andere produkte für den gewerblichen einsatz. Das neue geschäft von Starbucks nutzt die abweichungen der cafés, um zu füttern eine echte bioraffineria.

Das pilotprojekt ist das ergebnis der zusammenarbeit zwischen Starbucks und forscher an der Universität von Hong Kong. Das projekt wurde präsentiert auf 224. Kongress der Nation & Expo der American Chemical Society. Während der veranstaltung, Carol SK Lin sagte, dass Starbucks möchte, um seine abfälle in einer neuen reichtum nachhaltig wie reinigungsmittel, biokunststoffe und produkte von dienstprogramm alltag: "die strategie zielt auf die senkung von l’umweltauswirkungen von lebensmittelabfällen und produzieren einkommen behandelt abfälle auf nachhaltige weise".

Die bioraffineria wird lebensmittelabfälle produkte von Starbucks durch einen chemischen prozess, setzt sich der besonderen einrichtungen in der lage, konvertieren sie die grundlagen von kohlenhydraten, die sich an den abfällen der lebensmittel in einfachen zucker. Mit dem zusatz von stickstoff, die mischung ist ideal für das wachstum von bakterien. Seit den zucker, den die bakterien produzieren säure, bernsteinsäure, ein nebenprodukt, dass die forscher cristallizzeranno in weißes pulver.

Starbucks gehen, um seine zweite goldmine! Gerade vor kurzem, dieUS-Department of Energy, fertigte eine liste von 12 rohstoffen, die grundlagen für die industrielle produktion, l’säure bernsteinsäure ist. Die bernsteinsäure kann finden anwendungen in den unterschiedlichsten bereichen, so eingesetzt werden, für die herstellung von waschmitteln, biokunststoffen oder sogar medikamente.

Das pilotprojekt ist in erwartung der letzten test -und finanzierung!- vor der anwendung in großem maßstab.