Wilde alpenveilchen

ciclamino selvatico

Alpenveilchen wild: informationen über anbau, pflege, ausstellung und wo man in der natur das wilde alpenveilchen.

Das alpenveilchen, botanisch bekannt als Cyclamen, ist eine pflanzen-gattung in spermatofite zweikeimblättrigen familie der Primulaceae. Das alpenveilchen ist sehr geschätzt für seine beständigkeit gegen kälte und für die fähigkeit, sich zu entfalten, zwischen herbst und winter.

Das alpenveilchen "topf" hat große blüten und wachsen fast bilden ein großes bouquet natürlicher. Das wilde alpenveilchen ist ganz anders, hat kleine blüten und kann angebaut werden im garten, als bordüre für die beete im schatten oder umreißen große, immergrüne bäume, die die krone geben können die schattierung richtige für das ganze jahr. Das wilde alpenveilchen blüht im späten sommer und ihre blüte weiter, bis sie den winter hinein. Das wilde alpenveilchen ist die blume perfekt zu pflegen-zonen in den schatten, ist beständig gegen kälte und krankheiten.

Wie so oft in der natur, die arten wild sind viel stärker sind, als von der baumschule. Das wilde alpenveilchen sieht eine kleine krautige tuberose von zart blumen rosé. Das wilde alpenveilchen ist eine geofita bulbosa, was bedeutet, dass die pflanze wächst, saison nach saison, von einer knolle, staude, die mit den bedingungen optimal produziert blätter und blüte. Um zu verstehen , wie man wilde alpenveilchen und eine bessere verwaltung dieser geofita bulbosa sie bitte lesen sie meinen artikel anleitung gewidmet, die beete mit bauchigen.

Es ist wichtig, daran zu erinnern, dass das wilde alpenveilchen ist eine art spontane geschützt: wenn ein spaziergang durch den wald haben sie das glück, doch einmal in diese wunderschöne blüte, ammiralo, fotografalo auch, aber nicht, um ihn abzuholen!

Ein foto, veröffentlicht von Anna De Simone (@annadesi) datum:

Es gibt mehrere arten, die spontan von alpenveilchen, alle anrufe, die mit den generischen begriff “alpenveilchen wild“, das ist, warum, unter bezugnahme auf den zeitraum von der blüte habe ich früher angedeutet, eine zeitspanne, so lang. Alpenveilchen wald, cyclamen coum blüht von dezember bis märz, die höhe der pflanze ist von 7-8 cm und die blüten sind groß, bis zu 2 cm.

Das cyclamen repandum, gezeigt im detail aus meinem profil auf Instagram, ist eine spezies, die ebenso widerstandsfähig und kann in der höhe wachsen bis zu 20 cm. Die blume ist einzigartig und präsentiert sich zwischen april und mai.

Das alpenveilchen wild wächst gut unter einen temperaturbereich von 6 bis 18 °C, man kann sagen, das hält viel besser als bei temperaturen um 0 grad, mehr als 24 °C. in bezug auf die bewässerung, die wilde alpenveilchen lieben einen feuchten boden, aber sie verabscheuen die ansammlung von wasser. Das Cyclamen hederifolium blüht im späten sommer, während diejenigen, die lieber.

In der natur die alpenveilchen wild kann beobachtet werden, in unterholz, feuchte, einsame gesammelt oder in gruppen. Das foto oben aufgenommen wurde, im unterholz des Parco naturale regionale Gola della Rossa und von Frasassi. Denken sie daran, dass es sich um eine geschützte art, und kann nicht ausgezahlt werden und die zwiebeln in der natur.

Das alpenveilchen nach der blüte verlängert

Das wilde alpenveilchen hat eine wunderschöne blüte, aber sehr kurz, in der regel 3 – 4 wochen. Zwischen den alpenveilchen gibt es eine vielzahl jährlich mit einer blüte verlängert bis 3 – 4 monate. Zwischen diesen empfehlen Alpenveilchen von Persien oder Persicum Morel. Der anbau dieser sorte jährlich muss gestellt werden, in geschützter lage, abseits vom wind und vom regen stark. Das alpenveilchen von Persien ist beständig gegen kälte und erträgt frost bis zu -2 °C. Und ist dankbar für die lange, lange blütezeit und die große auswahl an farben: die blüten können rot, lila, farbverlauf, zweifarbig sind, und sie sind auch in der vielzahl duftend.

Wenn sie genossen diesem artikel über das wilde alpenveilchen können sie folgen sie mir auf Twitter, die mich auf Facebook, zwischen die kreise von G+ oder siehe meine bilder auf Instagram, die wege der social sind endlos! :)