Grün verticale, wall vegetale

Verde verticale

Grüne vertikal für außen-oder innenbereichen. Tipps, um eine wand grün und alle informationen über die vorteile des grünen vertikalen.

Die grüne vertikale ist jetzt eine realität, angepriesen, ich weiß etwas, wer hat, der besucht das modulare system von Patrick Blanc Madrid oder wer war an der Mailänder Expo 2015. Die grüne vertikale wird erzielt durch ein modulares system von realisieren im freien oder im haus.
Eine grüne wand hat nicht nur eine starke ästhetische wirkung, hat zahlreiche vorteile und baulichen auch funktionale. Im rahmen der Mailand Expo 2015, besucht der pavillon der Vereinigten Staaten, konnte sehen, mit einem vertikalen garten wurde genutzt für den anbau von gemüse. Auch der Pavillon Israel auf der Expo zeigte etwas: eine grüne wand, bietet "vertikal" ein anbau von getreide. Zur vertiefung: Die vertikale, ’ Expo.

Grüne vertikal: die lebendige wand

Die "grüne wände" stellen die ihre wurzeln in den gärten des alten Babylon, aber in der neuzeit wurde der franzose Patrick Blanc, re-erfinden sich die botanik in der vertikalen. Die vertikalen wände, die wir heute sehen, beziehen sich auf die grundlegenden prinzipien diktiert von dem botaniker Patrick Blanc.

Eine lebendige wand nicht ausgestattet werden kann überall. Und’ ratsam, stellen sie sicher, dass es die optimalen bedingungen wie sonneneinstrahlung, speicherplatz, wartung und pflanzen geeignet. Es ist offensichtlich, dass auch die mauer, die gastgeber der vertikalen garten muss stark genug sein, um unterstützung der last.

Die vorteile des grünen vertikalen sind vielfältig:

  • es geht auf die nutzung einer fläche sonst nicht genutzte, für wände innen-oder außenbereich der gebäude für die vertiefung vertikale Landwirtschaft.
  • Erhöhen sie den grad der wärmedämmung des gebäudes.
  • Schützen gebäudes vor witterungseinflüssen.
  • Sinkt die menge an treibhausgasen, die sich in diesem gebiet perimeter des gebäudes.
  • Verbessert die luftqualität in der umgebung der perimeter des gebäudes, weil sie absorbieren feinstaub und anderen schadstoffen.
  • Verbessert den schallschutz des gebäudes und schützt die bewohner außengeräusche ab.

In der umsetzung einer wand grün ist es nicht möglich, kultivieren pflanzen : müssen sie pflanzen gezüchtet werden ad-hoc auf tafeln filz, gewachsen mit der idrocoltura so passt mit dem grün der vertikalen. Die pflanzen garantieren eine schnelle akklimatisierung können leicht ersetzt werden.

Vor dem entwerfen einer wand gemüse muss man darauf achten der technischen merkmale der baustruktur: die wand muss im stande sein, das gewicht der pflanzen und der unterstützung.

Die technik des grün vertikal von Patrick Blanc ist ein modulares system fähig ist, überziehen wände perfekt jeder größe. Die module in der wand gemüse sind aus folie, filz, tragen von taschen, in denen können sie die pflanzen. Das modell "original" sehen die vorrüstung einer anlage durch die fertigation, automatik bereits integriert und an der systemsteuerung. Die module, die so beschrieben sind, können leicht montiert auf jede wand.

Grün für den innen-vertikal

Die grünen vertikalen inneren ist eine lösung für möbel sehr beliebt. Zwischen den wänden, der grüne vertikale geht, wiederholen sie die grundlagen der technik Blanc.

Wie man eine grüne wand im haus? Man muss schaffen eine struktur "käfig" (eine art rahmen-datum-elemente, metall oder holz) zu füllen sind, mit einem substrat erhalten durch mischen torfmoos, torf und blumenerde. Das substrat ist nicht wahrscheinlich, zu beschmieren das haus, weil sie zurückgehalten wird, eine pflanzliche faser. Die bewässerung der " grüne wände für innen erfolgt mit perforierte rohre plätze in der nähe des substrats oder wird bewässert gekonnt von oben.

Nicht alle wissen, dass sie eine grüne wand in das haus, die pflanzen stecken in der horizontalen oder auf einer schiefen ebene von 45 – 60°. Die pflanzen platziert werden durch einen schnitt in den stoff und eindämmung, indem sie die pflanze noch mit dem brot von der erde, direkt in das substrat. Die wirkung des klassischen grüne wand bekommt man nur ein paar wochen nach der pflanzung, wenn die pflanzen sind ziemlich gewachsen, sie decken das darunter liegende gewebe.