Wie man eine wasserpumpe

Die hydraulische pumpe ist ein werkzeug, dass in vielen ländlichen gebieten wird für die auszahlung von wasser aus brunnen und unterirdischen, in diesem fall die wirkungsweise ist sehr komplex, treten mehr kräfte im spiel, aber dieser mechanismus ist in so essenzialistico in unserem täglichen leben, in der tat in der täglichen praxis alle uns einsetzen für eine hydraulische pumpe! Das einfachste beispiel ist gegeben durch den seifenspender, die das entnehmen der seife, lass uns die tülle des verschlusses über die betätigung der pumpe nutzt, druck notwendig, damit in der flasche die seife wird komprimiert, bis es wieder auf den strohhalm so, dass er den austritt aus dem auslauf; aber wie baue ich eine wasserpumpe?

Nach dem vorbild des seifenspender, sie verstehen, dass wir ein rohr oder ein gummischlauch, einem kleinen glasballon und einen topf. Bauen sie eine hydraulische pumpe ist einfach und sie müssen nicht viel zeit zur verfügung. Das erste, was zu tun ist, füllen sie den glasballon mit wasser und legen sie sie neben dem topf, sondern in einer erhöhten position, ist es notwendig, dass der glasballon ist höher als der topf. An diesem punkt tauchen sie den schlauch in den ballon, das wasser beginnt zu fließen, selbstständig, aber brauchen einen schub. Die kraft, fließen, wasser, zeichnet der luftdruck aber bevor sie saugen aus dem schlauch, ansaugen, als würde sie saugen aus einem strohhalm. Mit dem wunsch, das wasser beginnt sofort zu fließen, und so haben sie dann führen sie den strahl in den topf. Durch absaugen entfernen sie die luft aus dem rohr, so dass wasser zu verlassen.