Dekorieren sie das haus mit kronkorken

Ein spaziergang in der taiga von Sibirien, nicht sie sich jemals vorstellen konnte zu laufen, in eine explosion von farben. Die lebendigkeit ist eine wohnung eingerichtet mit flaschenverschlüsse wiederverwertet. Um sie zu realisieren, wurde eine frau in rente, Olga Kostina, wohnhaft im dorf Kamarchaga.

Olga Kostina, im laufe der jahre gesammelt hat tausende von kronkorken für die realisierung von mosaiken in hellen, bunten und folgen dem traditionellen muster macramè. Für die ausstattung mit tabbi flasche recycelt, Olga hat verwendet eine technik, textil und nagelte die korken einzeln mit hilfe eines kleinen hammers.

SCHAUEN SIE SICH DIE FOTOS DES HAUSES OLGA

Zwischen den auswertungen realisiert flaschenverschlüsse wiederverwertet, sehen wir ein exemplar der lokalen fauna, motive und erinnern an den wald und eine süße katze.

Was in die tat umgesetzt und von Olga Kostina ist nur ein weg, um die wiederverwendung der korken von der flasche, hier in Italien sind nicht wenige frauen haben sich entschieden, ein zelt und nutzt die alten netze von schiffen und kappen. Immer besser, bauen zelte und mosaiken im haus anstatt zu sehen, dem treiben in den gewässern der meere!

SCHAUEN SIE SICH DIE FOTOS DES HAUSES OLGA