Wohlfühlen im haus: wellness-feuchte -

Benessere igrometrico in casa

Haben sie sich jemals gewundert, warum das gefühl, von hitze und kälte? Nun, es ist nicht nur die temperatur bestimmt das wohlbefinden physiologische, sondern auch die feuchtigkeit: temperatur und feuchtigkeit sind in der tat wahrgenommen, zusammen mit unserem organismus zusammen, bestimmen die sogenannten wellness-feuchte. Das gefühl von heiß und kalt ist also verbunden, auch feuchtigkeit aus der luft.

Wie sind temperatur und feuchtigkeit, ideal für ein wohn-und arbeitsumfeld? Nun, vorausgesetzt, dass die sache ist subjektiv, man kann sagen, dass eine temperatur um die 20°C und eine relative luftfeuchtigkeit zwischen 45% und 55% sind der bezugspunkt des wellness-feuchte - und auch eine gute energieeffizienz. Hängt natürlich auch von den äußeren bedingungen: wenn sie draußen sind 30°C im inneren geht es wohl auch bei 25°C und sicherlich nicht helfen, halten die klimaanlage ball, im gegenteil.

Zum messen der temperatur verwendet man thermometer, die luftfeuchtigkeit ist das hygrometer: diese beiden instrumente sollten benutzt werden, und zusammen gelesen werden, unter kontrolle zu halten, das niveau von wellness-feuchte von oben. Wenn das haus spüren sie ein gefühl von kälte kann nicht ausreichen, erhöhen sie die temperatur des thermostats, denn vielleicht ist die ursache einer luftfeuchtigkeit zu niedrig. Umgekehrt, das gefühl, afa kann davon abhängen, ob eine relative luftfeuchtigkeit zu hoch, und nicht nur von der temperatur.

Wie unter kontrolle zu halten temperatur und luftfeuchtigkeit? Hier ist der punkt: temperatur und relative luftfeuchtigkeit in einem gebäude ist abhängig vom grad der isolierung und der qualität der materialien sowie der bauweise und von einem guten ersten entwurf. Du hast lust, die zum heizen und kühlen die luft mit heizkesseln und klimaanlagen, wenn die mauern uns nicht geben eine hand, die hygrometrisch wohlbefinden es vergessen.

Die wohlfühl-wärme trägt zum wohlbefinden feuchte hängt nicht nur von der lufttemperatur, sondern auch von den temperaturen der umgebenden oberflächen: wände, decken und böden. Es passiert nämlich, dass vor einer kalten wand, die die wärme des körpers (physiologisch stabil bei einer mittleren temperatur um 37°C) strahlt gegen die wand, indem sie uns ein gefühl von kälte. Wenn wir die temperatur der luft, aber die wand bleibt kalt, wenig ändern, es sei denn, wir geben sie weiter in der heizung.

Wie verbinden energieeffizienz und hygrometrisch wohlbefinden? Wahr ist, dass energieeffizienz wichtig ist und dass ein gebäude verbrauchen weniger energie sie für heizung im winter und klimaanlage im sommer, aber dies darf nicht zu lasten des wohlbefindens-den physiologischen, basierend auf hygrometrisch wohlbefinden. Es geht hier um gesundheit.

Die wände wasserdicht kann auch leistungsfähig sein, aber sind ungesund, vor allem in räumen mit hoher luftfeuchtigkeit wie bad und küche. Isolierungen wasserdichte und dampfsperre versiegelt, so ungesund die häuser und fördert nur die bildung von kondenswasser. Die mäntel thermische gemacht, indem an den außenwänden dämmplatten sind synthetische auch dissipativi aus energetischer sicht (draußen zu halten die wärme der sonneneinstrahlung) mehr als unlogisch, dass aus sicht des wellness-hygrometrisch, weil das gebäude nicht geschehen ist.

Eine gute wärmedämmung ist wichtig, um das wohlbefinden feuchte in einem gebäude neben einem vortrag zur energieeinsparung. Mauerwerk lesen isolate mit synthetischen materialien, in die zwischenräume funktionieren nicht und geben sie nicht an komfort. Funktionieren die dicken mauern einmal, die haben eine gute thermische trägheit und, gebaut mit natürlichen materialien und poröse, in der lage zu atmen und speichern die wärme.

Das problem ist, dass man heutzutage dazu neigt, bauen ’leicht’, und dies erhöht die bedeutung der isolation: klettern mit den dicken der dämmstoffe synthetische nicht hilft, das wohlbefinden feuchtigkeit und macht die umgebungen ungesund: am besten setzen auf natürliche materialien und atmungsaktive, die nicht auf nichts verzichten in sachen leistung. Kork blond, natürliche faser aus holz, schafwolle, holzfaser, hanf und jute sind die leistungsfähigsten.

Sie interessieren könnte und auch die Thermische Trägheit: definition und materialien

Veröffentlicht von Michael Ciceri