Dachgeschoss wohnfläche, die anforderungen

sottotetto abitabile

Dachgeschoss wohnfläche: minimale höhe und voraussetzungen für ein dachgeschoss bewohnbar zu machen. Strategien, um eine alte mansarde.

Bevor es weiter gehen, klären wir den unterschied zwischen dachgeschoss und dachboden. Diese beiden begriffe bezeichnen die gleiche struktur, aber der unterschied liegt iminnenraum. Das dachgeschoss zeigt die oberfläche der dachboden bewohnbar gemacht. Wenn man spricht allgemein von dachboden, dieser ist nicht bewohnbar.

Die unterschiede in der bedeutung zwischen obergeschoss und dachgeschoss sind helle, auch für das wörterbuch von Treccani:

Dachgeschoss

«Allgemeine bezeichnung für verschiedene arten von unterkünften, von der größe in der regel reduziert, die aus dem dachboden; auch überhöhung, die in der regel im rahmen des projekts geplant ursprüngliche oder hinzufügen zu einem späteren zeitpunkt»

Dachboden

«Die umwelt eines gebäudes, die zwischen der letzten decke boden und dach: das gleiche, dass dachboden-und, manchmal, ein synonym für mansarde (aber nur, wenn sowohl wohn -)».

Abrufen einer dachgeschoss nicht bewohnbar

Geklärt wird der begriff mansarde-und dachgeschoss, wir können fahren sie mit den anforderungen in handlungen zu verwandeln dachgeschoss nicht bewohnbar , in eine mansarde.

Jede region verfügt über eine eigene geschäftsordnung und einen plan von "lesen", um die wiederherstellung von dachböden. Normative verweise, die für die wiederherstellung des dachgeschosses in den verschiedenen regionen, sind die oben genannten in der liste unten:

  • – Abruzzen -, LR-26. april 2004 nr. 15 art. 85
  • – Basilicata, LR 4. januar 2002 nr. 8
  • – Kalabrien, LR 16. april 2002, nr. 19, art. 49
  • – Campania -, LR-28. november 2000 nr. 15
  • – Emilia Romagna, LR 6. april 1998 nr. 11
  • – Ligurien, LR 6. august 2001 nr. 24
  • – Lombardei -, LR-11. märz 2005 nr. 12
  • – Piemont, LR 6. august 1998 nr. 21. Rundschreiben, januar 25, 1999. 1
  • – Sizilien, LR 16. april 2003, nr. 4 art. 18
  • – Veneto, LR, 6. april 1999 nr. 12

Zum beispiel, die wiederherstellung von einem dachboden in Mailand oder in anderen orten der Region Lombardei, sie kann auch durchgeführt werden, indem die höhe. Die veränderungen der höhen von dachfirst und traufe und richtlinien neigung der schichten erhöht werden können, aber nur in den grenzen der maximalen höhe von gebäuden, die vom instrument des städtebaulichen wohngemeinde.

Für die wiederherstellung des dachbodens können sie zugriff auf die bonus-umstrukturierungen und-bonus haushaltsgeräte mit einem abzug der EINKOMMENSTEUER in höhe von 50% der kosten für die wiederherstellung des dachgeschossesauch die kosten für den kauf von haushaltsgeräten.

Dachgeschoss wohnfläche, voraussetzungen und höhe

Zwischen den anforderungen handlungen zu unterscheiden, ein dachgeschoss nicht bewohnbar, von einem dachgeschoss wohnfläche (dachgeschoss), eine zahl die höhe.

Achtung!
Die höhe zu sprechen dachgeschoss wohnfläche unterscheidet sich zwischen den verschiedenen regionen Italiens, in den regionalen verordnungen ist, ausgedrückt in form von mittlerer höhe. Um die dinge noch komplizierter, wissen sie, dass die durchschnittliche höhe kann nicht berechnet werden, in gleicher weise, weil jeder regionale vorschriften stellt eine anleitung für diese berechnung.

Zum beispiel, ein dachgeschoss wohnfläche in Kalabrien sieht als voraussetzung einer durchschnittlichen höhe gewichtsverlust von mindestens 220 cm. In diesem fall ist die mittlere höhe errechne, indem sie im verhältnis zu dem volumen der portion dachboden der höhe größer als 150 cm sind, um seine relative fläche.

Ein dachboden bewohnbar in Kampanien darf eine mittlere höhe von nicht weniger als 240 cm. Die berechnung ausführen, indem sie verhältnis innenvolumen brutto für die innere oberfläche der brutto -, nicht fallen, in diesem beispiel für die berechnung die räume mit gewölbten decken. Für räume mit gewölbten decken, die mittlere höhe berechnet sich als arithmetisches mittel zwischen der höhe der steuer und der des gleich mal selbst. Die höhe ist zu messen vom boden bis zur ihrer laibung mit einer toleranz bis zu 5%.

Da die unterschiede zwischen den verschiedenen regionen, um darüber zu sprechen wiederherstellung des dachbodens, voraussetzungen für die bewohnbarkeit und der höhe, hielten wir es für erforderlich, fügen sie ein dossier an die wiederherstellung von wohnraum.

Dachboden bewohnbar, die höhe und die energieeffizienz

Die durchschnittliche höhe einer dachgeschoss wohnfläche reicht von einem minimum von 2 meter (für Sizilien) bis maximal 2,40 meter. In der regel werden die regionen nicht ermöglichen, ist die änderung der firsthöhe und von der traufe, ne’ ist die änderung der linien der neigung der schichten, aber einige regionen erlauben auch diese änderung (siehe Region Lombardei), um abzurufen, auf dem dachboden und machen es bewohnbar.

Um die mittlere höhe, in manchen regionen können maßnahmen sind zum senken der decke um den mindestanforderungen der bewohnbarkeit des dachgeschosses, aber ohne eine verletzung der mindestanforderungen der bewohnbarkeit der räumlichkeiten zugrunde liegen.

Nicht nur die höhe, um einen dachboden bewohnbar sein wird, muss den vorgaben für diewärmedämmung maßnahmen enthalten, die den verbrauch von energie.