Gebäudehülle

involucro edilizio

Gebäudehülle, also fast wörtlich, was grenzt ein gebäude oder eine struktur, und dass sie "mittler" zwischen dem, was sich innen und was außen ist. Trennt und verbindet gleichzeitig, oder besser, je nachdem, was stimmt, die bewohner oder nutzer des gebäudes in frage.

Für gebäudehülle versteht man die gesamtheit aller einheiten, die technologien und technische elemente erscheinen als grenze innen - /außenbereich, in dem sinne, "morphologischen", sondern auch "funktional". In der regel spricht man von gebäudehülle, reinigung, und sie planen so, dass alles, was besteht, einheiten, technologien und technische elemente, ist verpflichtet, die mit anker-systeme "reinigung". Zum beispiel: schrauben, schrauben und schweißnähte. Oder fugen reinigung.

Gebäudehülle und energiesparende

Mit der zeit l’gebäudehülle wurde immer mehr zum thema, vor allem für diejenigen, die waren, sind und sein können, seine beziehungen mit der system-strukturelle ebene und die anlage.

In der vergangenheit, die ferne vergangenheit, die idee war, das gleichgewicht zu halten, mit der natur, indem der schwerpunkt auf das recycling der materialien wiederverwerten, auch die gebäude für neue zwecke zu nutzen, aber dabei auf möglichst wenig neuen materialien. In den 70er jahren der menschheit gekommen ist "angst" derwärmedämmung, zu realisieren, die wirtschaftlichen und ökologischen vorteile daraus, so fingen wir an, techniken zu entwickeln, die wärmedämmung der gebäudehülle.

Hier sind sie also, neue materialien und vor allem eine änderung der konzeption. L’gebäudehülle aus einfache element-schützende barriere hat begonnen, konzipiert und entwickelt als ein komplexes filter-system. Wenn gut geplant, auch in der lage, optimieren interaktionen zwischen außen und innen.

Hand in hand mit der entwicklung von studien-und unser bewusstsein über die wichtigkeit dergebäudehülle, haben wir begonnen, zu wetten, zu variieren ihre leistung entsprechend den umweltbedingungen, und die äußere, natürlich auf die bedürfnisse der diejenigen, die leben in all’dergebäudehülle. Mit diesem schritt, in der sie zusammengebaut werden und dann verschiedene geräte, ausgenommen die elemente, die sie bisher gesehen, und denen nutzen die natürlichen ressourcen, um energie zu produzieren.

involucro edilizio

Gebäudehülle nachhaltige

Interagieren auf intelligente weise mit der äußeren umgebung, diegebäudehülle wird nachhaltig. Aktiv oder passiv ist. Wenn passiv, die gebäudehülle beschränkt sich auf die maximierung der solaren gewinn direkt der welt zu zeigen, brustbein, glasflächen erweiterte wie möglich ein strahlendes lächeln. Neben diesen fang sonne, l’gehäuse passiv kann ebenfalls mit gewächshäusern zum einfangen der sonnenenergie im winter und geräte, die für das einziehen in den räumen von sonnenlicht, unter ausnutzung von ein wenig natürlicher belüftung. Quant einfach, wie sie wollen.

Die gebäudehülle wird aktiv, wenn sie sich bereichert von anlagen für die sammlung und umwandlung von sonnenenergie und für die künstliche belüftung von aussen. Natürlich ist dieser zweite typ ist effizienter in bezug auf energie, können wir daraus mehrere vorteile, aber nicht ohne opfer. Und in diesem fall ist ein opfer der kastration architektur: l’gebäudehülle tätig sind, aktiv sein, grenzen setzt auf die kreativität, wer entwirft sie, dass sie müssen damit rechnen, dass module oft steif und "regeln" machen schematisch und begrenzt die innere aufteilung der räume.

Ein guter kompromiss in dieser situation ist die erreicht man mit einem gebäudehülle aktiv , bestehend aus einer glaswand gelüftet: es handelt sich um zwei transparente oberflächen getrennt von einem zwischenraum und belüftet künstlich mit der luftausströmer. Eine andere idee ist es, die integration in die fassade eine photovoltaik-anlage zu erscheinen, indem die zellen hier und dort an den wänden und deckenhohen fenstern.

involucro edilizio

Gebäudehülle, innovative

Innovative, aber bis zu, dass punkt bequem? Und’ die gebäudehülle hybrid. Die architekten entwickelt haben, einige,mit vielen erwartungen, die überzeugt sind, dass sie die optimale synthese zwischen passiv und aktiv. Ja, sie wollten eine "hülle", die er zusammen mit passiv und aktiv, d.h. in der lage sein durchzuführen, die unterschiedliche funktionen vor allem ändern sie ihre leistungen von mal zu mal zu beobachten "aus dem fenster" das wetter. Bis heute ist diese innovation zwingt, auf kosten sehr hoch, sowohl bau -, als auch wartungs -

involucro edilizio

Energieeffizienz der gebäudehülle

Um zu verstehen, ob eine gebäudehülle effizient ist, aus energetischer sicht, ist es notwendig, zu beurteilen, ihre fähigkeit, flexibel reagieren können auf veränderungen in wetter. Um eine gute gebäudehülle muss minimieren die wärmeverluste im winter und halten die wheelies heißen sommer. Wenn das passiert, ist alles zu gunsten des komfort wer wohnt in der gebäudehülle, sondern auch der umwelt zugute, weil es sich gut im haus und wird nicht verwendet nicht-erneuerbaren energiequellen.

Gebäudehülle: eine komplexe design

Es ist nicht aus einem stück, l‘gebäudehülle, aber bisher haben wir davon gesprochen, wie es wäre, eine homogene entität. In wahrheit besteht aus elementen und schichten. Die fördermaschine, der da ist, und dann der anker hält die beschichtungen. Hier die komplexität der wahl ist es recht: man muss bewerten, in abhängigkeit von der art der oberfläche, der verkehrslasten und ständigen und von den größen und entfernungen sowie die struktur der globalen unterstützung. Schließlich ist die schicht der gebäudehülle und der äußeren beschichtung.

Die technologien und die moderne architektur ermöglichen eine große reichweite und ermöglichen es uns, frönen. Ziel ist es, eine verlässliche, zwischen einer vielzahl von kombinationen dieser nutzt mit stil die potenziellen synergien zwischen den verschiedenen materialien und integriert mehrere bausysteme büro-und wohnraum. Zwei zeilen, um das zu sagen, aber um dies zu tun...

involucro edilizio

Gebäudehülle: kategorien

In bezug auf die bauweise, die art der gebäudehülle, reinigung im allgemeinen sind drei. Es gibt einrichtungen, bestehend aus pfosten und querbalken, gibt es die weiterentwickelte version dieser -einrichtungen, bestehend aus pfosten, traversen und displays, externe – und dann gibt es die struktur in zellen oder einheiten.

Dieser unterschied ist schematisch, die nicht berücksichtigt, wie die entwicklung der systeme der gebäudehülle, ist dann erhöht sowohl die komplexität als auch die qualität der einrichtungen entworfen und realisiert, "spielen" auch zu verschiedenen materialien für die deckschichten. Wir sehen einige beispiele, wie die fassade. Letztlich, wenn architekten sind wir nicht, im vergleich zum rest der"hülle", sondern das, was uns laien ins auge fällt.

Die fassade weiter oder curtain wall ist in erster linie metall -, holz-oder PVC -, zeigt die strukturellen elemente, die vertikal und horizontal miteinander verbunden. Der effekt der beschichtung ist die kontinuität der gebäudehülle im vergleich zur tragenden struktur des gebäudes, bleibt ganz hinten als in der ebene der fassade.

Wenn die fassade desgebäudehülle gelüftet wird, sie stattdessen einen bildschirm, in dem der hohlraum zwischen der verkleidung und der wand ist so konzipiert, dass die luft fließen kann, um kamineffekt je nach der notwendigkeit der saison. Es ist sehr klug, wie fassade und verbessert die leistung termoenergetiche gesamtleistung der gebäudehülle. Das gebäude, alles.

Beispiele für weniger häufig, aber eine erwähnung wert sind die strukturen auf dem bildschirm, regenschutz (Rain Screen Mantel), investitionen zum schutz vor schlagregen und gegen eindringen von feuchte. Und dann die fassade-haut: man sieht einen durchsichtigen behälter entlang des gesamten umfangs des gebäudes, das von einer äußeren haut, befestigen, schützen das gebäude vor witterungseinflüssen, und dann die innere, oft mit fenstern zum lüften die räume

Gebäudehülle integriert

Dies ist der fall, wo er aktiv ist l’gebäudehülle stellt, energie zu erzeugen. Hier erscheinen dann aus photovoltaik-anlagen wandeln die sonnenstrahlung in strom. Oder schirme, solar, wie die raffstoren stationäre, mobile und schwenkbar. L’gebäudehülle interaktiv, auch sie sieht sich um und weiß, bewerten klimatischen schwankungen durch automatische steuergeräte oder durch die direkte intervention des betreibers.

Auf diese weise kann dann für die kontrolle der performance level vongebäudehülle, indem sie auf alle verschlüsse und verändern dadurch die werte der parameter termoigrometrici und umwelt in bezug auf mikroklima.

Wenn ihnen dieser artikel gefallen hat weiter folgen sie auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und... anderswo müssen sie scovarmi euch!

Andere artikel, die sie interessieren könnten

  • Steuerabzug 50 %
  • Kosten einer photovoltaik-anlage
  • Steuerabzug 65 %

Veröffentlicht von Marta Abba, den 27. februar 2016