Hydrokultur

Die technik, die hydrokultur ist eine spezielle anbau der pflanzen auf den boden der flüssigkeit. In der hydrokultur sollte nichts dem zufall überlassen werden, die proportionen sind entscheidend, da der boden für das wachstum der pflanze besteht aus einer lösung, die enthält alle wesentlichen elemente.

Die hydrokultur ist weit verbreitet in labors, wenn sie versuchen, herauszufinden, die auswirkungen der mangel an bestimmten nährstoffen auf das wachstum und den stoffwechsel von pflanzen; hand in hand mit der verbreitung der bewährten praktiken green , wie die gartenarbeit und der ortocoltura, die hydrokultur ist es geworden, von interesse, so dass es vermarktet, vertikale gärten und vasen ad-hoc-wie Windowsfarms. Was die händler nicht sagen, ist, dass die hydrokultur benötigt mehr aufmerksamkeit auf sich als der klassische anbau in töpfen.

Wer erleben will, die hydrokultur, kann er die verwendung behälter aus plexiglas, überzogen mit schwarzem papier um die wurzeln zu schützen vor licht und zu verhindern, dass die genese von algen. Denken sie nicht, dass die hydrokultur es macht die dinge einfacher: es ist nötig, wechseln sie häufig den "nährboden" (durch flüssigkeit), um zu verhindern, dass sie frei von giftigen substanzen oder mikroorganismen. Über die pflanze, auch die wurzeln werden "beschnitten" , um massimizzara belüftung.

Wenn es so verarbeitet ist, dann, weil die lebensmittelindustrie lohnt, sie kultivieren tomaten und salat mit der technik hydrokultur?
Im haus necessistiamo von spezieller ausrüstung wie einem rohr für die luft, wasserdichte dacron, trichter zum hinzufügen von wasser und nährstoffen oder besondere gläser mit anlagen, die sie ausüben, die für uns die meisten dieser manzioni.

In den letzten jahren die hydrokultur verwendet wurde, in großem maßstab für die herstellung von tomaten, kartoffeln, karotten, salat, aber auch blumen wie rosen; alle nährstoffe geliefert werden, sind auf einem optimalen niveau, so dass die größte produktion, in der mittels flüssigkeit ist ein nährboden homogener als bei der klassischen form, vor allem mit der verwendung von speziellen rührwerken.

Technische Hydrokultur – nährlösung
In der regel verwendet, wie nährlösungen land Knop, Sach-oder am häufigsten, was Hoagland. Diese flüssigen lösungen enthalten kalzium, stickstoff, kalium, schwefel, magnesium, phosphor, eisen, bor, mangan, zink, kupfer und molybdän. Alle nährstoffe in optimalen proportionen für den stoffwechsel von pflanzen.

Wenn interessieren sie sich für eine hydrokultur, diy, lesen sie die anweisungen im artikel hydroponischen Anbau im haus.

Fotos | ortodicasamia.myblog.de