Garten in voller blüte

Wählen sie pflanzen für den garten, die ist hart, vor allem, wenn sie sich für einen blühenden garten - das ganze jahr. Schenken sie pflege, die den pflanzen aber auch dem boden. Lassen sie uns gemeinsam sehen, welche nährstoffe und welche pflanzen wir anbauen, um einen garten in voller blüte.

Die auswahl der pflanzen in einem garten ist eine schwierige aufgabe, die ein guter ausgangspunkt ist das gelände. Einige flächen, erfordern das hinzufügen von elementen, um beste ausführung der funktion der entwicklung von pflanzenarten, welche die organischen substanzen und düngemitteln.

Den Boden. Wenn das substrat des bodens erscheint weißlich, zeigt einen boden aus kalkstein, während, wenn seine farbe ist rötlich handelt es sich um einen lehmigen boden. Der boden schwarz ist, ist dagegen reich an organischer materie, während der boden grau ist in der regel ein lehmboden präsentiert stehendem wasser. Jede art von boden muss frei von kieselsteinen. Überprüfen sie immer, dass der boden hat eine gute entwässerung: um dies zu tun, einfach ein loch zu graben und füllen sie diese mit wasser und warten sie, bis dieser vollständig absorbiert und füllen ein zweites mal; wenn das wasser fällt mit einer geschwindigkeit von weniger als 2,5 cm die uhrzeit, die entwässerung des bodens nicht ausreichend ist.

Zur verbesserung der drainage im boden kann man noch hinzufügen, dass der sand in der mischung, im gegenteil, wenn der boden zu sandig ist eine zusätzliche torf, ton oder organischer substanz.

Die mineralstoffe. Phosphor fördert die entwicklung der wurzeln der pflanzen. Das kalium verbessert den bau der pflanzengewebe, fördert die akkumulation von stoffen auf lager, macht die pflanze widerstandsfähiger gegen widrigkeiten und verbessert die wasseraufnahme durch die wurzeln. Der stickstoff schließlich stimuliert das wachstum von pflanzen und erhöht den chlorophyll-gehalt in den blättern. Die auswahl der pflanzen in einem garten ist eine schwierige aufgabe. Das ziel, diejenigen zu heilen garten ist mit vielen blumen, und sie lange dauern. Für die verbesserung garten sind erforderlich: hacke, schaufel, gabel, kelle, und auch rohre für die wasserversorgung.

Die pflanzen in den garten. Die pflanzen in der blüte benötigen sie viel indirektes licht vor allem bei den pflanzen, die blühen im sommer. In der zeit der blüte die pflanzen benötigen viel wasser. Es ist wichtig, halten sie die erde feucht, aber ohne pfützenbildung da dies die fäulnis für überschüssiges wasser. Die temperatur muss gehalten werden, frisch. Die hitze in der tat schrumpft die blumen und lässt sie fallen. Sollten wöchentlich gedüngt werden. Man muss vorausschicken, dass in der blütezeit die pflanzen zeigen einen peak-ernährung, bestimmt durch die tatsache, dass es erfordert sehr viel energie für die ausbildung der blüten, dann die pflanzen übertragen alle beiträge zu gunsten der blume und der frucht, also die erste allgemeine überlegung zu tun, ist genau das der zustand der lebensmittel, der pflanze, von der blume.

Die aussaat. Wollen erstellen sie einen garten voller farben vom frühling bis zum kalten herbst-sie können säen sie zwischen märz und mai ist die kornblume, der mohn und die violaciocche blühen im sommer. Pianda von großen bunten blüten, die garantieren kann, ein blumengarten ist die hortensie (siehe wie, sie zu heilen durch das lesen dieses artikels). Im märz können säen, topfen die bocca di leone, lobelia und salbei und im mai trapiantarle im blumenbeet. Blühen zwischen juli und oktober.

Die beschneidung. Zur verbesserung der blüte der pflanzen ist es erforderlich, zur beschneidung, die durchgeführt werden, der am ende des winters, da ein eingriff zu früh würde die ricaccio vorzeitige triebe mit den ergebnissen ruchlosen bei spätfrösten. Aber vorsicht, zu spät, sie ripercuoterebbe auf den wachstumszyklus der gesamten saison.

Wenn sie hingegen die absicht haben, zu schmücken, zu hause mit zimmerpflanzen können sie die blühenden pflanzen , die ihnen am besten gefallen diesen artikel lesen.