Nachhaltige chemie Henkel

Chimica Sostenibile Henkel

Unternehmen: Henkel – besitzer von bekannten marken wie Dixan, Testanera und Loctite − hat auf der basis ihrer strategie die Vision 2050 des ökumenischen Rates der unternehmen für Nachhaltige Entwicklung (WBCSD) , die wie folgt lautet: "Im jahr 2050 werden 9 milliarden menschen leben werden, gut und innerhalb der grenzen der ressourcen des planeten". Dies in antwort auf die prognose, wonach bis 2050 die weltbevölkerung erreicht 9 milliarden menschen.

Für Henkel bedeutet dies, einen beitrag zur qualität des lebens der menschen auf dem planeten mit einem geringeren ressourcenverbrauch und emissionen verringert werden. Ein engagement, dass das multinationale unternehmen der chemischen, dass sie bereits unterzeichnet: "Bis 2015 den energieverbrauch, den wasserverbrauch und die abfallerzeugung je produktionseinheit werden müssen, um insgesamt 15% im vergleich zum jahr 2010", sagt Cecilia de’ Guarinoni, Corporate Communication Manager von Henkel in Italien.

Henkel beteiligt sich aktiv am jüngsten Salon der Sozialen Verantwortung von Unternehmen – Vom Sagen zum Tun an der Bocconi in Mailand, die wichtigste veranstaltung in italien, die für das thema CSR, wo er bekräftigt durch den mund der ärztin de’ Guarinoni: "Wir schaffen mehr wert für kunden und verbraucher, für die gemeinschaften, in denen wir tätig sind, und für unser unternehmen, und zur gleichen zeit reduzieren unseren ökologischen fußabdruck".

Die innovationen von Henkel verwendet werden, die täglich in millionen haushalte können daher wesentlich dazu beitragen, die entwicklung der lebensstile der zukunft. Reinigungsmittel für geschirrspüler Prill 10 sorgt für hygiene und sauberkeit nur 40°C ermöglicht eine energieeinsparung von bis zu 20% im vergleich zu ähnlichen programmen, erfordern temperaturen von 50-55 grad. "Mehr als zwei drittel der inhaltsstoffe in ihren formeln unserer seifen, shampoo und duschgel sind auf der basis von nachwachsenden rohstoffen und enthalten etwa 80% der stoffe, die unmittelbar biologisch abbaubar. Klebestift, der marke Pritt, ist formuliert mit 90% der rohstoffe aus erneuerbaren quellen", betont Cecilia de’ Guarinoni.

Veröffentlicht von Michael Ciceri