Linoleum, tutte le info

Die böden aus linoleum, oft verwechselt mit den bodenbelägen aus PVC und gummi, aber sie haben nichts mit den künstlichen materialien. Die böden aus linoleum bestehen aus rohstoffen, die nur natürlichen ursprungs, wie die mehl -, kork -, holzmehl und leinöl und von dieser zutat erklärt sich auch der name “linoleum“.

Das linoleum stützt seine produktion auf der ausbeutung ein natürliches phänomen, l’oxidation von leinöl. Dieser prozess erstellt einen film namens "zement" in der fachsprache bildet das bindemittel die basis für die herstellung von linoleum.

Wie sie produziert linoleum
Die herstellung erfolgt durch oxidation großer mengen von leinsamen-öl. Sie bekommen eine art natürlicher zement , die gemacht wird, stehen für einen bestimmten zeitraum, in stücke geschnitten und legte in der mischanlage. Später hinzugefügt werden natürliche produkte wie z.b. mehl, holz, kork, calciumcarbonat, harze und pigmente natürliche farbstoffe. Man erhält eine mischung, die wird gestrichen, die auf ein gewebe aus jute und kalandert. Schließlich wird das linoleum wird auf seine reifung mit hilfe von speziellen öfen bei einer temperatur von 60°C für etwa 20/30 tage. Hier nun die folien von linoleum sind für sie bereit und werden gewickelt und in verkehr gebracht werden.

Eigenschaften des linoleum
Das linoleum hat bakterizide eigenschaften, fördert die reduzierung von milben und bakterien, und dank seiner antistaticità natürlich verringert das vorhandensein von staub und schmutz. Das linoleum als bodenbelag ist in verschiedenen farben erhältlich und hat die eigenschaft, sich in der zeit. Weitere vorteile sehen wir, dass nicht gewartet werden muss.

Wieviel kostet es und wo kauft man das linoleum
Das linoleum kauft man in rollen von 200 cm. höhe und länge bis zu 30 metern. Die dicken sind 2,0 – 2,5 – 3,2 mm. je nach grad der abnutzung soll bestimmt werden. Seltener wird auch auf platten von 60×60 cm. Kostet etwa zehn euro pro quadratmeter. Das linoleum in den läden zu kaufen, spezialisiert auf den verkauf von bodenbelägen aus gummi und PVC.

Wie reinigen sie den boden in linoleum
Waschen sie den boden, indem sie ein tuch, das mit wasser allein, und um eine gründliche reinigung können sie auch eine spezielle reinigungslösung. In beiden fällen ist es wichtig, daran zu erinnern, dass, auch wenn das linoleum ist ein material wasserdicht, aber kann beschädigt werden, wenn das wasser stagniert für eine lange zeit. Es ist daher ratsam, immer eine minimale menge wasser und trocknen sie sofort die mögliche übertreibungen.

Auch um die flecken zu entfernen, verwenden sie einfach ein feuchtes tuch mit wasser. Wenn die flecken waren widerstandsfähiger, als zum beispiel die unschöne schwarze spuren lassen von den schuhen, gibt es die entsprechenden discs, nylon-farbe: weiß/rot vom reiben auf dem boden in linoleum.

Photo Credits | archinfo.de