Linoleum und asbest

linoleum amianto

Linoleum und asbest: alles, was es zu wissen gibt über die risiken bei der verwendung von boden falsch genannt linoleum. Die böden in frage enthalten asbest, ein material, karzinogen viel gefährlicher für die sanierung und rückbau nutzen kann steuerliche vergünstigungen und staatliche förderung.

Achtung!
Das linoleum authentisch NICHT enthält asbest.
Diejenigen, die aus l’asbest sind die böden in vinyl-asbest , die aufgrund der starken ähnlichkeit zu berufen sind unpassend (auch von insidern) linoleum.

Linoleum ist nicht krebserregend, aber das vinyl-asbest (ein boden sehr ähnlich).

Linoleum und asbest

Was ist linoleum
Das linoleum ist ein bodenbelag hergestellt mit rohstoffen natürlichen ursprungs wie holzmehl, leinöl, kork-mehl.... Es wird oft verwechselt mit den ausführungen in gummi oder vinyl-böden und zwischen böden aus vinyl asbest.

Für die ermittlung der sogenannten elastische bodenbeläge (linoleum, vinyl und gummi) verwendet man allgemein den begriff linoleum. Die böden belastbar sind diese böden unterscheiden sie sich von den klassischen abdeckungen harten (fliesen, holzleisten...), weil sie die eigenschaft haben, sich zu verformen, die in flexibler weise zusammenfassend die erstkonfiguration nach wegfall der belastung von außen.

Da das linoleum verkörpert alle eigenschaften der widerstandsfähigkeit, die eine ganze klasse von materialien, die dazu dienen kann, zu errichten elastische bodenbeläge wird oft als unpassend linoleum.

Das linoleum ist nicht eine klasse von materialien, sondern eine einzige natürliche beschichtung erhalten, indem sie auf einem sackleinen, eine mischung von farbstoffen, leinöl, mineralien, mehl, kork und anderen natürlichen materialien, die sie nicht haben nichts zu tun mit asbestfasern.

Das linoleum hat eine sehr gute antibakterielle eigenschaften und ist ein sicheres material, nicht krebserregend. Und’ produkt, das sich zurzeit auch in Italien, und sie kennen die eigenschaften, die beim lesen auf unserer seite: linoleum.

Die böden in vinyl-asbest, sind nicht mehr produkte, sondern für eine lange zeit wurden vor allem für die anwendung in schulen, sporthallen, krankenhäuser und pflegeheime.

Was ist das vinyl asbest
Die produktion von böden aus vinyl asbest erfolgt durch mischen und inerten füllstoffen, PVC und größere mengen von asbest. Das ergebnis ist eine beschichtung, die sehr ähnlich dem linoleum. Asbest hinzugefügt laden von zuschlagstoffen und pvc-diente der verbesserung der eigenschaften von festigkeit, korrosions-und hitzebeständigkeit.

Wie alle materialien, die asbest enthalten (so wie die häufigste zement-asbest oder eternit), auch die böden aus vinyl asbest sind krebserregend.

Die vinyl-asbest hat breite anwendung gefunden, um ihre wirtschaftlichkeit und die einfache verlegung. Kann man in den turnhallen der schulen, in kliniken eingeliefert und in betrieben, krankenhäusern, in den büros, die in sozialwohnungen oder in ländlichen gebieten: die einfache reinigung und wartung das machte eine gute alternative für harte böden.

Wie l’eternit und jegliche materialien, die mit asbest, auch die böden in vinilamianto werden müssen, ist untersagt.

Wie sanieren, böden aus vinyl asbest

Wenn sie einen boden elastisch ist nicht gesagt, dass es asbest. Also das erste, was zu tun ist-analysen bestätigen das vorhandensein von asbest im boden. Nach der bestätigung, dass das vorhandensein von asbest wird dann über eine notwendige sanierung.

Die sanierung von fußböden in asbest kann erfolgen, indem eine opera zu entfernen oder einschluss. Mit den böden ist es nicht möglich, gebrauch machen vonasbest-kapselung.

Die beschränkung besteht in der anwendung ein neuer bodenbelag wird geklebt auf den boden vinilamianto. Der einschluss ist nicht eine endgültige lösung sein, aber sicherlich ist die wirtschaftliche. Die entfernung von bodenbelag asbest vorgesehen, alle kosten für die entsorgung von asbest. In beiden fällen müssen sich firmen spezialisiert und in beiden fällen ist es möglich, nutzen die bonus-sanierung oder die steuergutschrift.