Sonderabfällen, sortierung und infos

rifiuti speciali

Klassifizierung der abfälle: welche sind die sonderabfälle, welche das sind und wie erfolgt die sammlung und entsorgung. Alle informationen zu dieser kategorie von abfällen.

Die maßgebliche definition der abfälle, die in Italien durch artikel 183 Dekret vom 3. april 2006 nr. 152. Der sogenannte einheitstext über abfälle wurde dann geändert durch die rechtsverordnung vom 3. dezember 2010 nr. 205, dekret, recepiva die eu-richtlinie 2008/98. Die maßgebliche definition abfälle, die nicht unterscheidet zwischen verwertbaren abfälle und nicht verwertbare, geschweige denn die einstufung der abfälle.

Zu nennen ist die regelung, die sie definiert ablehnung:
«Alle stoffe oder gegenstände, deren sich der inhaber sie be legen, oder haben sie die absicht haben oder entledigen muss».

Die ablehnung ist also nicht notwendigerweise ein objekt kam ende seines lebenszyklus einfach ein objekt oder eine substanz, deren sich der besitzer entledigen will. Die maßgebliche definition ist sehr breit und für dieses, das gesetz selbst sieht eine einstufung von abfällen.

Einstufung von abfällen

Die abfälle werden sortiert nach der herkunft, der gefährdung und an ihre körperliche. Wir haben also drei unterschiedliche einstufung von abfällen.

Einstufung von abfällen nach der herkunft:
– Siedlungsabfälle
Sonderabfälle

Einstufung von abfällen nach der gefährlichkeit:
– Gefährliche abfälle
– Nicht gefährliche abfälle

Einstufung von abfällen anhand ihrer aggregatzustand:
– Solide pulverulento
– Fester, nicht pulverulento
– Schlammig palabile
– Ablehnung flüssigkeit

Auch buchsen einzeln für jede kategorie von abfällen bezieht sich auf eine klasse von materialien, gegenstände und stoffe, die stark heterogen. Mit dieser prämisse, ist leicht zu erraten, dass die klasse der sonderabfälle kann nicht als mehr oder weniger gefährlich ist der siedlungsabfälle.

Siedlungsabfälle: dioxin-und sickerwasser

Die RSU (siedlungsabfälle), unterliegen dem D. Lgs. 152/06 art. 184 c. 2 umfassen eine große anzahl von abfällen. Die liste ist fittissimo und werfen von abfällen, die in haushalten abfälle, die im zusammenhang mit den aktivitäten friedhöfe (abfälle aus esumazioni) der städtischen umwelt. Siedlungsabfälle enthalten verschiedene anorganische salze und organische halogenverbindungen die dazu beitragen, die produktion von dem, toxische substanz und in hohem grade krebserregend, wie dioxin. Mehr, die siedlungsabfälle enthalten die sogenannten salze lisciviabili können mehr als 5 gramm pro kilogramm abfall. Diese salze, auch wenn der anteil an anorganischem, tragen zur bildung von aggressiven verbindungen im sickerwasser.

Sonderabfälle

Die sonderabfälle sind nach dem dekret über die einstufung von abfällen , sondern aus absatz 3 (gesetzesdekret 152/06, artikel 184, c. 3). L’liste der sonderabfälle ist ebenso dicht und heterogen.

Was sind sonderabfälle? Laut der norm, gehören zur kategorie der sonderabfälle alle abfälle, die im folgenden aufgeführt:

  • – Abfälle aus den aktivitäten in der landwirtschaft und agro-industrie.
  • – Abfälle aus der tätigkeit abriss -, bau-sowie alle abfälle, die daraus resultieren, ausgrabung, vorbehaltlich der bestimmung von artikel 184 bis.
  • – Abfälle aus industriellen prozessen.
  • – Abfälle, die von der handwerklichen bearbeitung.
  • – Abfälle aus kaufmännischer art geführtes gewerbe.
  • – Abfälle von service-aktivitäten.
  • – Abfälle aus tätigkeiten der verwertung und entsorgung von abfällen.
    Um nur einige zu nennen beispiele: schlämme aus der aufbereitung des wassers. Abfälle im zusammenhang mit der wasseraufbereitung und der abwasserreinigung, abfälle aus tätigkeiten der bekämpfung von rauch.
  • – Abfälle aus den tätigkeiten des gesundheitswesens.

Die sonderabfälle werden können, die wiederum untergliedert wird in sonderabfällen, gefährlichen und nicht gefährlichen sonderabfällen.

Was sind die gefährliche sonderabfälle

Die gefährliche sonderabfälle sind diejenigen abfälle, die enthalten eine hohe dosis schadstoffe. Sammlung und entsorgung von sonderabfällen, gefährlichen haben, um reduzieren sie drastisch die gefährlichkeit. Die alte einteilung der abfälle, wies er auf die gefährliche sonderabfälle mit den namen von giftigen abfällen schädliche. Die alten giftmüll, derzeit sind als gefährlicher sonderabfall, sind:

  • – Abfälle aus der erdölraffination
  • – Abfälle aus prozessen der chemischen industrie
  • – Abfälle aus der fotografischen industrie (alte folien)
  • – Altöl
  • – Abfallprodukte aus der metallindustrie
  • – Lösungsmittel
  • – Abfälle, die sich aus den anlagen, die behandlung der abwässer
  • – Abfälle aus den tätigkeiten der medizinischen und veterinärmedizinischen
  • – Abfälle aus der produktion lederindustrie und textilindustrie