Weiden zum flechten und andere usii

salice per intrecci

Weiden zum flechten und andere verwendungen. Wie sie die weide, um zu realisieren, zäune zu flechten, geländer und stützen für kletterpflanzen, verschönern die blumenkästen oder für die erfüllung gartendekorationen.

Die äste der weide sind sehr vielseitig und nützlich sein können, um eine lange liste von diy. Je mehr menschen talentuose könnten, versuchen sich in der herstellung von weidenkörben oder, wenn die zweige der weide groß genug sind, auch die kleinen hütten, garten, zum erstellen von schutzeinrichtungen, die in dem schatten, wo die kinder spielen, oder kugeln aus verschiedenen größen. Kleine kugeln weide umgewandelt werden können, die original-lampen natürlichen.

Weide, flechtwerk und korbwaren

Die weide bietet, wedel, lange, kurvenreiche und sehr flexibel. Dank der flexibilität, die zweige der weide sind sehr verarbeitbar und ermöglichen die herstellung von objekten und konstruktionen, die den unterschiedlichsten. Die bearbeitungen, die beliebtesten sind diejenigen, die weide. Einmal geschnitten, die farbe der zweige von weide kann verblassen, leicht und dennoch intakt alle seine eigenschaften, und dies gilt vor allem für die weide.

Wenn wir von der weide sprechen, beziehen wir uns auf ein genre , was zählt verschiedene pflanzenarten. Die arten Salix viminalis sind die pflanzen, dank denen sie gehen, um zu bereiten, körben und anderen wohnaccessoires für den garten, von der weide. Sehr häufig sind die arten Salix purpurea und Salix alba.

Weide zum flechten

Das geheimnis für die verwirklichung der zäune, mit flechtwerk aus weide besteht darin, erweichen die zweige, um sie je verarbeiten können. Je mehr wedel wird weicher, desto einfacher wird die umsetzung dell’geflecht.

Für maximale bearbeitbarkeit, die grundstücke sollten gemacht werden, wenn die pflanze noch am leben ist. Dann, wenn die wedel noch nicht geschnitten wurden weg von der pflanze.

Wie wäre es schön und romantisch, sich unter eine weide, um zu beginnen, die handlung, nicht alle haben eine pflanze von der weide in den garten! Oft ist die handlung muss erfolgen, mit zweigen von weide bereits abgeschnitten. Wenn sie wollen, kaufen die weide, stellen sie sicher, sie nehmen laub, da mehr "frisch wie möglich".

Vor der arbeit all’flechten, legen sie die zweige in ruhe in einem topf oder noch besser, in einem behälter voll wasser: versuchen sie, tauchen sie, die zweige der weide, die größere länge möglich. Lassen sie die zweige von weide zu badezimmer für einen tag in so sicher sein, sie arbeiten mit ästen, flexible und "kooperativ".

Wie man einen zaun aus weide geflochten

Für die handlung einfach, sie einfach gehen sie wie gezeigt im bild oben: sie dienen der heringe aus einsinken in den boden und zu einem geflecht, das alle 20 cm. Die wedel sollten bereit sein, zwischen die zweige zu bilden, der ’ S mit der entwicklung antiparallelo.

Auch für sie einen zaun, hohe weide ist ein material, wirtschafts-und hilfreich! Die anzahl der zweige, die ihnen dienen wird, hängt von der größe der zaun, die sie machen möchten.

Nehmen sie von den trieben der weide, lange 150 cm (auch länger, wenn sie einen zaun hoch), sie werden dann von holzpfählen, einen spaten, eine schaufel und hammer und die abschnitte der zweige von der weide.

Reinigen sie die äste der weide, indem die seitlichen zweige. Positionieren sie die zweige von weide zu boden, entlang dem umfang auf, wo sie möchten, erhöhen den zaun so zu verstehen, wie viele äste der weide sind.

Sie richten sie die stangen der zaun senkrecht: gepflanzt sind die pfähle in den boden distanziandoli 30 – 35 cm. Wenn sie sehr faul, oder habt ihr ein paar zaunlatten weide zur verfügung, abstand stangen voneinander von etwa 80 cm. Wenn der zaun ist zu wenig dicht (abstand zwischen den pfosten weide 60-80 cm), die zweige verwendet werden, müssen einen durchmesser von mindestens 5 cm, um sicherzustellen, die richtige robustheit der absperrung. Wenn der zaun ist so dicht (abstand zwischen den ästen der weide 35 cm) reicht ein durchmesser von 4 cm.

Für pflanzen, die pfähle der umzäunung benutzt den spaten und grabt löcher von 40 cm. So 40 cm von der länge der zweige von weide, verlieren sie in den boden. Füllen sie den aushub und ausgepresst gut den boden. Zum abschluss der arbeit befestigen der zweige von weide horizontal an ihrer vertikalen struktur: an dieser stelle können sie die grundstücke. Verflochten die zweige von weide in zwei -, heer weiter, und dann hinter den stangen so wie auf dem foto oben.