Acidophilen pflanzen, liste und behandlung

Piante acidofile elenco cure

Acidophilen pflanzen, liste und behandlung. Anbautechniken und tipps, wie man die acidophilen pflanzen, von den gewöhnlichsten krankheiten, die regelmäßige düngung. Pflanzenschutzrechtliche maßnahmen, pflanzung und schnitt.

Der zeitraum, in dem die acidophilen pflanzen erfordern mehr pflege fällt mit der vegetativen, in voller frühling. Die bäume bevorzugen einen sauren pH-wert, in diesem zeitraum, sind beschnitten. Für alle acidophilen pflanzen, pflege, sehen pflanzenschutzrechtliche maßnahmen, präventive und düngung. Mal sehen, im detail.

Beschneiden der acidophilen pflanzen

Sträucher und bäume müssen beschnitten anfang april. Gehen sie nur nach der blüte aber vor, dass snack die triebe oder die vegetativen knospen beginnen sich zu öffnen.

Der schnitt ist einfach:

  • 1). Zuerst entfernen sie alle äste, kranke oder übermäßig dünn.
  • 2). Beobachtet man die form der baumkrone und sie lösten die zweige geben eine chaotisch aussehen der pflanze.
  • 3). Die jungen pflanzen werden beschnitten, damit sie mehr beschlossen, indem sie die zweige kräftig wachsen senkrecht nach oben. Der schnitt erfolgt an einer knospe nach außen zu beobachten.
  • 4). Führen sie einen haken in der checkbox, indem die zweige der basalen.

Einige acidophilen pflanzen weisen eine vegetation sehr dicht ist. Und so ist das auch bei der azalee, rhododendron, pieris oder der buchsbaum.

Bei der azalee oder buchsbaum, fahren sie mit einer heckenschere. Wenn die azalee ist gut entwickelt, mit der heckenschere entfernt laub von 20 bis 30 cm von vegetation.

Auf rhododendron und pieris durchgeführt schnitte immer an eine krone von edelsteinen.

Bewässerung von acidophilen pflanzen

Mit der übernahme wuchs, die pflanzen benötigen mehr bewässerung, vor allem bei der blüte. Der boden, vom späten frühling bis in den sommer, sollte immer mäßig feucht halten.

Während die bewässerung, stellen sie sicher, dass sie nicht ristagli wasser: die stehenden gewässer sind dannosissimi für die acidophilen pflanzen verursacht frühe fäulnis des wurzelsystems.

Cocime für acidophilen pflanzen

Die düngung der heidekrautgewächse durchgeführt werden, der im winter und schafft es nährstoffe, die den pflanzen bis zu den monaten juni – juli. Alternativ zur düngung im winter, können sie die verabreichung des düngers zu den acidophilen pflanzen im april.

Der dünger für acidophilen pflanzen variiert je nach art des anbaus: die acidophilen pflanzen wachsen in töpfen oder im freiland? Für die heidekrautgewächse in töpfen bevorzugen sie die fertigation, diejenigen, die in voll-feld wählt man ein dünger-granulat.

Dünger für acidophilen pflanzen im topf

Zu verabreichen, im april und im juni
Wählen sie ein flüssiges produkt mit titel NPK-dünger (stickstoff, phosphor, kalium) von 8-4-3 oder 8-4-5 oder noch, wenn das haus sie bereits dünger für heidekrautgewächse mit titel NPK 13-5-9 oder 16-6-12 mit spurenelementen, geht mehr als in ordnung. Für dosierungen, folgen sie den angaben auf dem etikett.

Dünger für acidophilen pflanzen im garten

Zu verabreichen, im april und im juni
Wenn die heidekrautgewächse, angebaut im freiland, verabreicht ein produkt granulat mit titel NPK-dünger (stickstoff, phosphor, kalium) von 10-8-15; 12-4-8; 13-5-9+2 oder 12-10-11+2. In der regel sind die formulierungen in granulat-sind angereichert mit organischer stoffe wie guano oder cornunghia.

Acidophilen pflanzen, behandlungen

Rhododendren und Azaleen sind besonders anfällig für anfälle von parasiten Phytophthora eintrag, verantwortlich für eine form der fäulnis des zahnhalses und der wurzel. Die ersten symptome beinhalten eine welke vegetatives ein teil der vegetation, luftbild-oder der gesamten krone. Für alle informationen über die behandlung und prävention finden sie auf der seite wie man die acidophilen pflanzen.

Acidophilen pflanzen, liste

Nachfolgend stellen wir ihnen die"liste der acidophilen pflanzen am häufigsten, das heißt, sie gedeihen am besten benötigen einen sauren boden. Zur vereinfachung der ermittlung der acidophilen pflanzen, die wir in drei kategorien unterteilt. Es ist klar, dass für beete und rabatten blühte die ideale sind die heidekrautgewächse aus der knolle.

Sträucher

  • Andromede
  • Azaleen
  • Kamelien
  • Erdbeerbaum
  • Erika
  • Gardenie
  • Hamamelis
  • Kalmie
  • Leucothoe
  • Magnolien
  • Mimose
  • Heidelbeeren
  • Hortensien
  • Pieris
  • Rhododendron
  • Skimmie

Bäume

  • Fichte weiß
  • Fichte
  • Japanischer ahorn
  • Ahorn-webbed
  • Birke
  • Kastanie
  • Buche
  • Liquidambar
  • Sequoia

Stauden und knollenpflanzen

  • Calle
  • Clivie
  • Dicentre
  • Schachtelhalme
  • Farne
  • Flieder
  • Lilien
  • Gewinnen

Die liste der acidophilen pflanzen hinzu kommen einige kletterpflanzen wie efeu, jasmin und glyzinien. Zwischen den hecken heidekrautgewächse, sehr häufig ist der buchsbaum und der oleander. Anderen acidophilen pflanzen sind: l’ibiscus, lauro (lorbeer), die bougainvillea und die erika.