Freeijis, il frigorifero made in Italy

Funktionieren kann ein kühlschrank ohne strom? Dank einer erfindung ganz deutschland möglich ist. Es handelt sich um einen kühlschrank Freeijis und zu realisieren, die studentin Katharina Fallini er musste vier jahren der forschung und experimente im Institut Superiore per le Industrie Artistiche in Florenz. Eine technologische innovation, die sehr funktionell ist, wurde ein stipendium an der Nasa.

Um zu funktionieren, Frijis, bedient sich einfachen methoden, die aus porösen materialien wie schlamm oder ton, senken sich die temperaturen, d.h. der evaporating cooling, prinzip verwendet, die in schwellenländern wie Afrika und Indien.

Es handele sich um das gleiche prinzip, um dem schwitzen neigt, senken sie die temperatur in unserem körper. Das gleiche prinzip wurde mit dem grundprinzip der thermodynamik, mit der materialien, die sie nennen, PCM, d.h. die smart materials-materialien mit phasenwechsel, wie das wachs der fähig war, oder vom festen in das flüssige, ohne seine eigenschaften zu verlieren.

Aus diesen zwei prinzipien entsteht das system der abkühlung und nahm den namen Freijis, was im kühlschrank. Das besondere kühlschrank energiesparend leicht zu finden und seine stellung in verschiedenen kontexten, vor allem in die nahrungsmittelindustrie. Aber kann genutzt werden, auch in der häuslichen umgebung oder für den transport oder die aufbewahrung von lebensmitteln. Kann verwendet werden, in tropischen gebieten, oder dort, wo das klima ist eher trocken, für den transport von arzneimitteln.

In den Usa wird die junge studentin beteiligt war, in einem anderen studio zusammen mit einem amerikanischen kollegen, für die arbeit in einem projekt im bereich der biotechnologie. In der zwischenzeit Catherine Fallini arbeitet an der feinabstimmung, und dies führt zu seiner versetzung in den USA.

Die umsetzung dieser innovativen technologie würde eine revolution im bereich der haushaltsgeräte und der energieverbrauch. Ein kühlschrank, der fähig ist, um stromverbrauch und die damit verbundenen CO2-emissionen. Wenn Freeijis wird vermarktet, die welt muss danken, teilweise auch Italien.