Lagerstroemia: pflanze, blüte und schnitt

Lagerstroemia

Lagerstroemia, pflanzen oder bäumen sehr verbreitet in unseren gärten, oft ohne unser wissen mit diesem namen so lang und fast unaussprechliche. Sehen sie, stattdessen, es ist so einfach und blüht zur verfügung zu jubeln, auch die straßen. Es ist in der tat eine der pflanzen, die auch verwendet, um alleen , da sie nicht nur nicht leiden, kälte oder starker sonne, sondern auch die verschmutzung. Im winter trägt vollständig und im frühling blüht prendendosela ruhig.

Lagerstroemia: die pflanze

Wir treffen die Lagerstroemia - sowohl in form von strauch, auch kleiner baum, stets blatt-laub und mit höhen von etwa 7-10 meter. Diese pflanze ziemlich häufig mittlerweile auch auf unserem kontinent, ist aber ursprünglich aus Asien, ist geprägt von einem stängel, der aufrecht und schlank, sehr häufig entwickelt sich gleichzeitig mit mehreren stämmen, alle mit rinde und glatt , aber im winter,in den exemplaren die mehr erwachsene, sie "blättert", indem zeichnungen sehr faszinierend.

Die krone der Lagerstroemia ist rundlich und erweiterten natürlich auch nicht sehr dicht und besteht aus blätter dunkelgrün, oval und eher länglich. Im herbst wird die farbe färbt, orange oder sogar rot, ehe sie verschwand mit dem fallen der blätter, die unaufhaltsam kommt im winter. Wenn im späten frühjahr die pflanze wiedergeboren wird, im sommer erscheinen rispen von blumen lange und bunte: von weiß bis rosa, leichter oder last, und auch lila.

Von Lagerstroemia gibt es rund achtzig arten, einige sind sich sehr ähnlich und nur ein geschultes auge zu unterscheiden, andere verweisen darauf, für ihre größe, jedoch alle haben die gleichen präferenzen in bezug auf die positionierung, in der sonne oder halb-schatten, und der boden sollte lehmig, reich und von guter teig.

Lagerstroemia Indica

Die landung der ersten Lagerstroemia in Europa stammt aus der mitte ‘700, aus China hat sofort alle herzen erobert, um seine ästhetischen qualitäten, sondern in wahrheit in seinem heimatland der wichtigste aspekt war es, der herstellung von holz, holz wertvoll, weil selten angegriffen, die von insekten, sehr kompakt und eine rötliche farbe besonders.

Die Lagerstroemia Indica ist die art weiter verbreitet ist, kommt aus Japan, aus Korea und aus China und hat eine krone, vielmehr vergrößert, auch wenn sie oft am ende sein, "gekämmt" , wie bäumchen oder strauch. Die L. Zeigt, dann erscheint uns mit einem schaft sehr glatt, grau-braun, und eine krone baum besteht aus dunkelgrünen blättern und elliptisch. Im herbst und winter, wie die anderen arten, die rinde blättert ab, im frühling und sommer hingegen ist die zeit der blüten: erscheinen in bündeln langen auch 20 cm.

Lagerstroemia indica

Lagerstroemia nana

Die Lagerstroemia nana ist eine von den sorten, die außerhalb vom standard aufgrund seiner höhe nicht reduziert auf 50, maximal 90 cm. Die blüten sind dann ähnlich, wie auch die rinde und die farbe der blätter. Jedoch wird es natürlich, zu denken, und zu recht, dass die Lagerstroemia kann angebaut werden, auch als bonsai, und nicht erheben, ohne viel erfolg.

Mehr als die blumen, in diesem fall, zu schlagen und zu faszinieren ist die rinde dieser pflanze gegeben, dass, während andere arten von bonsai, die im winter und herbst bleiben anonym, die Lagerstroemia ernähren zeigen im spiel von hell und dunkel sehr künstlerisch auf seinen stamm. Nichts magisches oder abnormal ist, ist es einfacher, und das abblättern der rinde, von denen wir bereits gesprochen haben: lange streifen ablösen und hinterlassen markieren sie schattierungen von rosa und braun , die sich hinter der abdeckung grau, mehr banal.

Hier ist, wie die Lagerstroemia wird eine gute pflanze bonsai einrichtung. Wir behandeln, verringern sie die bewässerung im winter nicht verlassen sie nie in umgebungen mit weniger als 15 grad. Wenn wir wollen, verwöhnen, scegliamole eine zone, in halb-schatten, in der nähe eines fensters, aber weit entfernt von durchzug und zugluft kalt.

Lagerstroemia speciosa

Von nana am speciosa, sorten von Lagerstroemia im gegenteil, dass ist überdimensioniert: erreicht 20 bis 25 meter hoch. Groß und "grob", aber die kälte mehr als andere, einige viel mehr als die Caroline Beauty , die ist sehr widerstandsfähig und produziert reichlich blüten rot purpur.

Zwischen den anderen sorten, bei denen wir schweifen lassen, wenn wir uns damit begnügen, höhen, die kleiner als die unserer L. Speciosa, es gibt Rubra magnifica, weniger rustikal, mit roten blüten doppelt, Nivea, mit weißen blüten, die violett-Blau, blumen mauve-lila, Rosea nova, sanfte, mit blumen in zartem rosa, die Coccinea, rot und zerbrechlich, und die Lagerstroemia Rosea. Letztere ist weit verbreitet, und es produziert blumen in fuchsia und ist rustikal und anpassungsfähig, auch bei besitzern ohne grünen daumen.

lagerstroemia

Lagerstroemia: blüte

die blütezeit für die Lagerstroemia ist eine späte als der durchschnitt, beginnt im september und dauert bis oktober. Die farben, die wir erwarten können, sind rosa, violett, weiß und fuchsia mit unterschiedlichen nuancen geplant. Um eine üppige blüte greifen wir die düngung, wenn auch im allgemeinen diese pflanze hat fast nie schwierigkeiten zu blühen: im herbst an den füßen der bäume – busch können wir sie in der gülle oder dünger-granulat.

Ein weiterer tipp betrifft die in betrieb ist und die wohnung, von der sie vielleicht im frühling, von april bis juni, dann wachsen die pflanzen ohne besondere probleme, in Italien, überall ein bisschen, ohne bereiche zu sehr in die höhe.

Lagerstroemia: baumschnitt

Das wachstum eher langsam Lagerstroemia macht nicht unbedingt notwendigen eingriffe zu beschneiden. Zumindest nie so stark und dringend. In den ersten jahren kann es hilfreich sein, zu geben, eine form, die unserer pflanze, indem sie, wenn wir mit bäumchen oder mehr vergrößert.

Im ersten fall müssen wir schneiden jede knospe vom unteren teil des rumpfes und zu versuchen, um die krone der mehr runden möglich, sonst holen sie sich eine haltung mehr erweitert, wir lassen wachsen die äste auch an der basis, und schneiden sie sie zu einem späteren zeitpunkt wie für scolpirne eine form von ad-hoc. Dann, im hinblick auf die beschneidung, müssen sie nichts weiter tun, um die Lagerstroemia , wenn nicht ihr, ein auge jeder so oft, so dass sie nicht erscheinen unübersichtlich oder vernachlässigt. Je mehr man sie trägt gepflegte, desto mehr blüht sie großzügig.

Lagerstroemia: krankheiten

Die blüten und blätter der Lagerstroemia betroffen sein können, die von echtem mehltau, zur vorbeugung dieser problematik empfiehlt sich die verwendung von schwefel spritzpulver oder schwefel rein. Die knospen können sie zudem gezielt durch blattläuse, kommt es oft vor, während es selten ist, dass die Lagerstroemia möglicherweise beschädigt, die von insekten oder crittogame.

Lagerstroemia: preise

Um sich eine Lagerstroemia dekorieren sie den eigenen garten, kann man ruhig ab junge pflanzen in töpfe mit 18 cm durchmesser, vielversprechend und erschwinglichen on-line mit komfort und mit nur zehn euro. Der preis ändert sich nicht die farbe. Wir können entscheiden sie sich für das rosa mit der Lagerstroemia Indica Rosea, mit einer tönung eher mild, aber gut sichtbar und mit freude.

lagerstroemia semi rosa
Für wer mag die kräftigen farben, mehr neigende rot, es ist die L. Zeigt Rouge , der nicht weiß, von was-zeichen mit seiner blume düstere und sekt, geraffte und in maiskolben.

lagerstroemia semi Rossi

Wenn ihnen dieser artikel gefallen hat weiter folgen sie auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und... anderswo müssen sie scovarmi euch!

Sie interessieren könnten auch folgende artikel:

  • Photinia: eine wunderschöne rote hecke
  • Entwerfen einer hecke
  • Anpflanzung der hecke
  • Das zurückschneiden einer hecke

Veröffentlicht von Marta Abba am 18. juni 2016