Container: blume von 1000 farben

surfinia

Container, aus der familie der Nachtschattengewächse, ist eine mehrjährige pflanze, die sehr verzweigt, die zu den größten auf unserem balkon, auch wenn der name klingt, wenig familie, neben den geranien. Auch die ibridatori die haben viel aufmerksamkeit geschenkt, so dass heute die auswahl ist groß. Wir finden die Container für uns, jeder größe, mit blumen, viele farben, auch die verrückten, wie das schwarz, und mit laub kompakt oder fallen.

Container: die blume

Die blumen, die Container sind auf den trichter, diese form und nahezu die einzige konstante ist, weil dann, wenn es von jeder sorte. Vor allem in den farben, sondern auch in der anzahl und in der größe. Zum beispiel finden wir blüten-und doppelzimmer, einfache, große oder kleine, und dann mit blumen venati, gestreift, mit der kante der anderen farbe und auch wellpappe.

Die blätter sind sehr zahlreich und abwechselnd begleiten den ganzen stamm. Zum gefühl kann unangenehm sein, weil bedeckt mit haaren und dichten und dichten. So unangenehm, ja, sie schieben einige ibridatori, verbringen sie ihre zeit, um das zu erfinden, kreuzungen, täten verringern diesen effekt weichen nicht von allen getragen.

Als pflanze, die Container ist mehrjährig aber nicht seiend gewöhnt an unser klima, nicht zu lieben und dann unseren wintern, wenn auch nicht aus dem norden Europas, sind die tatsächlichen pflanzen, die von uns angebaut werden, als jährliche. Die blumen sprießen im frühling und dauert bis oktober-november.

surfinia

Die Container , wie die Petunien, wenn auch nicht in seinem klima ideal, wenn sie das gefühl, geliebt wird, blüht sie über einen längeren zeitraum. Überraschen sie könnten sich als geschenk bereits im märz kleine pflanzen und wenn das wetter hält, ohne zu viel regen und zu viel wind, bis in den november diese pflanze bleibt mit blumen.

Container: farben und sorten

Ghalten der Container umfasst etwa 25-26 arten, entstehen in Lateinamerika, in den regenwäldern von Brasilien, hier in Europa gekommen sind, eingeführten, in zwei arten: P. phoenicea und P. nyctaginiflora. Jede pflanze - Container , die sie heute treffen, ist eine dieser oder eine der vielen hybriden, die von ihnen geboren. Die karriere der S. ist reich an kreuzungen und es ist daran gewöhnt, da es in der tat entstand aus der kreuzung zwischen arten, die kletterpflanzen zu blume klein, und die traditionellen petunien. Das macht sie zu einer pflanze besonders kräftig und fähig, zu wachsen bis zu zwei meter, bis zum wasserfall.

Ist nicht viel anders, bei dem anblick, der Petunie und es ist sehr wahrscheinlich, dass jemand davon überzeugt ist, sie Liegen einfach nur auf ihrem balkon,während es gibt auch ein Container in unbekannte. Nicht schlecht, beide sind fähig, blühen reichlich, auch in der abwesenheit von bedingungen für sie optimal sind.Auch wie die farben, die auswahl ist immer vielfältig: weiß, rot, gelb, lila, rosa. Und nicht nur das.

surfinia

Container schwarz

Besondere und faszinierende, S. Schwarz überrascht. Kann gefallen oder nicht, aber man kann nicht leugnen, das schlagen und fangen die aufmerksamkeit. Erfordert aber besondere aufmerksamkeit und die kann man pflegen wie ihre schwestern von anderen farben. Ne ich habe sie gesehen und sie kaufen von wachstum in einer ausstellung von blumen und messe im topf im garten, haben da einen hauch dark und mystery, die ich nicht getan hat, bereuen den kauf. Dann, de gustibus, aber ich empfehle ihnen, lassen sie zu faszinieren. Mit den kontrast, erstellt von der grün, der blätter, die Container Schwarz ist nicht düster oder sad auf ihrem balkon.

surfinia

Container weiß

Für diejenigen, die einfach das schwarz nicht sehen will, in den blumen, es ist die weißen Container. Aber auch für diejenigen, die einen balkon oder einen garten mit einer ecke in weiß und schwarz. Auch in diesem fall die farbe so rein erfordert keine besondere pflege. Und es ist auch nicht sporchevole, wenn auch weiß.

surfinia

Container gelb

Einige, die glauben, anonym, andere die beste versorgung des geraniums, weil heller. Grün ist eine farbe, eher klassisch für eine blume, was einerseits langweilen kann, andererseits wird in einem balkon, kann bequem. Von binden, geranien oder petunien oder Container einer anderen farbe. Ich mache ein balkon gelb und schwarz zum beispiel, aber jeder kann nach lust und laune. Das wichtigste ist, dass gelb ist die farbe der blüten der pflanze und nicht die blätter. Es wäre ein gutes zeichen.

Container: anbau

Mal sehen, wie sie wachsen die Container, es ist eine pflanze, halten gut und fühlen sich angenommen, gesehen, dass sich das klima deutsch ist nicht sein ideal. Kommt aus Brasilien, und... wie könnte es? Mit viel liebe und aufmerksamkeit, ist möglich. Haben wir uns über die töchter in den gelben siehe da: mitten im sommer kann es passieren, dass die pflanze geschwächt und seine fässer virino gelb.

Unverzüglich müssen wir reduzieren ihre größe 1 oder 2/3 und dann lassen sie die pflanze sich erholt hat. Wie wartung, sollten sie immer reinigen sie die zweige, blätter und getrocknete blumen in einer weise anzuregen, neue blüten.
Auf ebene der klimawandel, die gefahren für die Container sind wind und regen, wie krankheiten und parasiten, hingegen, segniamoci die häufigsten: die spinnmilben rot, die blattläuse – tiere mit grünen oder marroncini – und l’echten Mehltau.

Zu pflegen, die Container , wie es sollte, ist es wichtig, innaffiarla, bis die erde nicht ist feucht, aber nicht matschig wasser. Im richtigen maß und mit strenger regelmäßigkeit. Auch die düngung für die versorgung des geraniums ist sehr wichtig, denn es handelt sich um pflanzen, die als verzehrenden nahrung. Ein sehr gutes produkt für Container ist dieser dünger organischer n -, - flüssigkeit. Es ist natürlich aus der produktion von zucker von der rübe, und hat sehr gute eigenschaften. Geht einmal pro woche verabreicht, 5ml pro liter wasser und 250 ml on line kostet weniger als 5 euro.

surfinia

Container: samen

Wenn wir beschaffen die samen-Container , statt ein sämling, der bereits gestartet wurde, können wir entscheiden, ob es geboren werden, in töpfen oder in der erde. Nicht ertragen die temperaturen gehen unter null, die oft sie es vorziehen, sie in einer vase für später aufbewahren, ritirandole geschützt. Ein bisschen wie die petunien. In der vase sind dennoch sehr gute pflanzen, vor allem, wenn sie als dekorationen für die beete, da sie nicht wachsen sehr in die höhe.

Zurück am schiff und der Container, müssen sie ihn mit bedacht, so dass sie nicht zu niedrig ist. Wir dürfen kleine container und auch gering, da diese pflanzen wollen ihnen tiefe erde, als auch, da es mehr nährstoffe und hält besser die feuchtigkeit als auch, weil es ihnen zu etwas gut. Vergessen wir nicht, dass die Container haßt den wind und hat angst, träger travolta, wenn sie zu gewalttätig.

Container: preis

Bedenkt auch, dass oft und gerne die Container ist wie eine pflanze, die jährlichen, sie hat die preise eher moderat: man geht von 4-5 euro bis 12-15. Es gibt viele sorten und arten, aber im allgemeinen fällt im durchschnitt der preise der pflanzen, auf die wir uns verlassen können, um fichte auf unserem balkon oder in unserem garten mit geranien und petunien und anderes, was wir entdecken, indem sie von blüte zu blüte.

Wenn ihnen dieser artikel gefallen hat weiter folgen sie auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und... anderswo müssen sie scovarmi euch!

Sie interessieren könnten auch folgende artikel:

  • Wie sie die pflanzen von balkon
  • Die besten zimmerpflanzen mit blüten
  • Garten in voller blüte das ganze jahr

Veröffentlicht von Marta Abba, den 27. juni 2016