Kommen coltivare rose

Come coltivare rose

Wie wachsen rosen: von der pflanzung behandeln. Die behandlungen für die häufigsten krankheiten und tipps zu kultivieren, rosen im topf oder im garten.

Kultivieren, rosen erfordert keine besonderen fähigkeiten, und wenn sie im garten haben sie noch nicht ein rosenstrauch, das ist der richtige zeitpunkt, um allestirne ein. Es gibt verschiedene sorten von rosen, die fast alle duftenden und geschätzt, vor allem von frauen.
In dieser anleitung erklären wir ihnen , wie man rosen , ausgehend von der anlage der rosen an der wurzel nackt. Die rosen mit nackten wurzel-finden sie schnell und bequem bei spezialisierten baumschulen, in den "garden center".

Beim kauf achten sie auf die arten und die vielfalt, die sie wählen. Die baumschulen sind in der lage, hybrid-für jeden bedarf: gegen kälte, geeignet für gärten am meer, duftenden, mit bestimmten blüten oder blühen immer und immer wieder. In der letzten zeit verbreitet sich die sogenannten rosen rifiorentissime, sprechen wir von vielfalt in der lage, gedeihen kontinuierlich. Unter der vielzahl rifiorentissime darauf hinweisen, das Yesterday , produziert blüten so häufig, dass es schwierig ist, sie zu sehen, bevor die knospen.

Anbau der rose in der vase

Für diejenigen, die möchten, zu kultivieren, rosen im topf bitte beachten sie, dass die rose floribunde sind alle geeignet für den anbau in töpfen: in den meisten fällen nicht mehr als ein meter in der höhe.

Die anpflanzung von rosen im topf können sie das ganze jahr mit ausnahme der zeiten, zu warm oder zu kalt ist.

Kultivieren rosen: pflanzung

Das erste, was zu tun ist, bereiten sie ein loch für die anlage. Dies ist, wenn der boden nicht eis und gibt es einen bestimmten monat, für jede region Italiens -siehe die anmerkung am ende des artikels-. Der boden der grube sollte mit material, drainage, bestehend aus steinen und grobem schotter. Hier ist, wie sie mit der anlage der rosen mit nackten wurzel:

Nach dem graben ein loch von etwa 60 cm tief, fügen sie eine drainageschicht. Der boden der grube sollte aus material drainage-mindestens 10 cm dicke; andere 10 cm ihrer grube müssen platz des natürlichen dünger wie mist, gut reif, über dem wird eine weitere schicht erde, andere 10 cm soll in form einer kuppel um aufnehmen zu können, am besten die wurzeln eurer rosa.

Zusammenfassend lässt sich die grube 60 cm tief, beinhaltet:

-10 cm drainageschicht
-10 cm-dünger
-10 cm erde in form von monticello
-30 cm übrigen für die erdung des rosenstrauch an der wurzel nackt.

Bevor sie setzen zu hause die rose, damit sie wurzeln können, haften gut auf dem boden, immergetele in einen brei aus erde, dünger und wasser. An dieser stelle, die wurzeln müssen vollständig bedeckt von einem stoff, der hat die gleiche konsistenz wie schlamm. Nur jetzt ist die anlage bereit für die anpflanzung.

Mit der pflanzung, müssen sie legen sie die wurzeln auf der kuppel der erde stendendole gut. Beenden füllen sie das loch in der erde angereichert mit zwei oder drei handvoll cornunghia oder andere dünger mit hohem stickstoffgehalt. Wenn decken sie die wurzeln mit dem boden, achten sie darauf, lassen sie entdeckte den schaltpunkt. Liegt ein wenig über der unterseite der wurzeln, wenn sie zweifel haben, wo immer sie sein mögen, beim kauf der pflanze, können sie das angeben vom händler. Schließlich spült.

Die ideale zeit, um zu wachsen rosen, wenn sie die anlage

  • Süditalien: bis ende januar.
  • Italien: bis spätestens ende februar.
  • Nord-italien: bis ende märz

Wie zu heilen die rose

Die pflege der rose sieht phasen semolici, insbesondere bisognerò dafür:

  • eine düngung im frühling;
  • die beseitigung von verwelkten blumen (gilt für alle sorten außer die rose Floribunde*) ;
  • häufige bewässerung in den warmen monaten;
  • pflanzenschutzrechtliche maßnahmen im fall der anbau sollte betroffen sein von krankheiten.

*Es sind keine maßnahmen vorgesehen rebschnitt über rosen, Floribunda, in diesem fall müssen sie sich nicht trennen-nicht einmal die verwelkten blumen. Die rosen Floribunda bringen reife hagebutten (die roten beeren) und produzieren neue düsen fioriferi. Nicht eingreifen, auf die sträucher, die produzieren hagebutten als Rosa faltige, Rosa kompliziert, Rosa heikler und alle botanische rosen.

Rose, krankheiten und behandlungen

Im artikel, der sich mit den krankheiten der rosen", die liste der behandlungen und die guten standards der prävention für den schutz ihrer rosenstrauch vor angriffen parasitär.

Um zu verhindern das auftreten von krankheiten der rosen sollten sie immer sauber, die beete von unkraut. Wenn sie eine anlage sie stirbt, löschen sie sie sorgfältig, und reinigen sie den boden in der tiefe und entfernen sie alle rückstände aus der wurzelzone, der blätter und der zweige. Die rosen können durch verschiedene parasitäre angriffe, vor allem im späten frühjahr, wenn die temperaturen beginnen zu erleiden, erhöht. Insbesondere weisen wir darauf hin:

Mal weiß der rose (Sphaerotheca pannosa)

Und’ verursacht durch den parasiten Sphaerotheca pannosa. Auf dem grundriss erscheint der schimmel, weißen hund. Die kopfschmerzen weiße rose" behandelt werden kann, mit produkten auf der basis von schwefel-spritzpulver, zwischen den verschiedenen auf dem markt gehört die biologisches Fungizid auf der basis von schwefel, sicherer für die gesundheit des gartens und der mann, der ihn lebt. Das betreffende produkt in den verkehr gebracht wird von Bayer und ist speziell für pilzinfektionen termine von Sphaerotheca pannosa.

Schorf (Marssonina rosae)

Diese krankheit äußert sich durch schwarze flecken auf den blättern der rosen. Wenn sie bemerken, der braune flecken auf den blättern ihrer rosen beginnen mit ihrer entfernung: löschen sie die blätter kontaminiert und sorgen sie für eine behandlung mit einem fungizid auf der basis von kupfer. Thoriumoxychlorid Kupfer ist das fungizid mehr zur behandlung von Mehltau, Monilla, Corineo... und ist auch wirksam gegen infektionen, die durch Marssonina rosae (schorf).

Thoriumoxychlorid Kupfer ein fungizid zugelassen im ökologischen landbau, sieht aus wie ein puder, geht verdünnt und dann auf die pflanze ausgebracht zu behandeln. Wenn der schorf traf nur eine pflanze, ist es wichtig, einzugreifen, auch auf die gesunden pflanzen, um sie prävention. Kann nützlich sein, den link zur produkt-seite: Ossicloruro Von Kupfer auf Amazon.

Dem falschen mehltau (Peronospora ausgebracht)

Behandelt werden kann mit thoriumoxychlorid kupfer. Mit dem beginn des sommers, wenn in der vergangenheit deine rosen haben schon pilzbefall ist es wichtig, sorgen sie für eine vorbeugende behandlung direkt mit thoriumoxychlorid kupfer.

Argide (Arge pagana)

Die arge pagana ist eine wahre plage für den anbau der rosen. Die larven der argide sind parasiten defogliatori und, im falle eines angriffs von schweren entitäten, können sie nahezu die gesamte vegetation der rosen. Zum auftreten der ersten larven oder eines der ersten symptome, behandeln sie ihre rosen mit deltamethrin-1,51 bei einer dosis von 0,5 ml pro liter wasser. Achten auf die einhaltung der dosierung, es ist ein insektizid mit vorsicht zu verwenden. Weitere informationen wo finden sie dieses produkt: Deltamethrin auf Amazon.

Wenn sie genossen diesem artikel können sie folgen sie mir auf Twitter, die mich auf Facebook, zwischen die kreise von G+ oder siehe meine bilder auf Instagram, die wege der social sind endlos! :)