Bignonia: pflanze und sorten

bignonia

Bignonia, immergrüne kletterpflanze, aber auch in der vase, eine pflanze, die einfach anzubauen ist und dass auch in Italien gut spielt, vor allem im Süden. Produziert ausgezeichnete blumen und es gibt sie in verschiedenen größen und unterschiedlichen gewohnheiten. Sehr bunt ist.

Bignonia, immergrüne pflanze: merkmale

Alle pflanzen gehörten zur gattung Bignonia getreten sind teil des umfassenden gattung Campsis und davon gibt es viele, die können wir sicher finden, von unseren parteien, in privaten und öffentlichen gärten. Es handelt sich um eine pflanze, die genießt eine gute gesundheit, und die wächst kräftig und florida, widersteht der kälte, außer in einigen seiner vielfalt mehr freddolose.

Die blätter der Bignonia sind lanzettlich, hellgrün, mit einem profil geriffelt. Im winter fallen sie dann wieder, und im frühling sprießen bunte blumen. In letzter zeit wurden so ausgewählt, einige sorten spezielle Bignonia bieten, wenn man sie pflegt -was ziemlich einfach zu machen – blumen sehr groß und in leuchtenden farben. Mein favorit ist das rot in empfang nehmen.

bignonia

Bignonia Capreolata

Die Capreolata ist eine vielzahl von Bignonia , die wächst sehr schnell und erreicht in kurzer zeit auch die 10 meter hoch, ist sehr geliebt von den bienen. Die blätter sind oval, länglich und gezahnt als die der anderen sorten, immer grün, sehr glänzend, während im frühling und sommer, während rot im herbst.

Die Capreolata ist eine pflanze, die sich windet mit seinen saugnäpfen, produziert natürlich von den blumen, wie jeder seiner begleiter von der regel, die seine sind in den farben rot-orange und gruppiert in "spighette". Jedes blümchen hat einen corolla von 5 cm endet, mit fünf lappen verbreitert. Die Bignonia Capreolata ist weit verbreitet in Italien, in den regionen des zentrums und des südens des landes, wo das warme klima erlaubt es wachsen durchaus auch im freien, während sie weiter Nördlich ist es besser, sie stehen in den gewächshäusern.

Bignonia Kletterpflanze

Die meisten sorten dieser pflanze sind kletterpflanzen, die am weitesten verbreitete ist die campsis radicans und vielleicht wir sehen sie in vielen gärten auch in unseren breiten, ohne jemals zu wissen, dass es so genannt wird. Die Bignonia ist amerikanischen ursprungs , und sein begeisterter und schlau sie sich jeder oberfläche, ist bekannt, machen es zu einem geliebten, aber die großen blüten produziert, orange, gelbe und rote, aber nicht nur.

bignonia

Bignonia Campsis Grandiflora

Eine andere art sehr häufig in baumschulen und gärten unseres Landes ist die Campsis grandiflora, gebürtig aus Japan und Asien. Es ist nicht sehr geschickt zu klettern, bevorzugt geholfen werden, mit medien und erziehungsberechtigte, sehr oft bevorzugen sie dann kultivieren in töpfen oder in form von strauch-garten.

Nicht klettert, sondern vor der prächtigen blumen, die nichts zu beneiden, die mit denen der anderen. Es gibt auch einige unterarten, darunter die sorte Flava mit gelben blumen, und die Tagliabuana, blüten sehr groß, in der farbe rot. Diese Bignonia ist eine jener freddolose, ist daher verpflichtet, in gebieten, windgeschützte und niemals temperaturen unter -10 grad.

bignonia

Bignonia in der vase

Einige sorten bevorzugen bequeme bequeme vase, anstatt zu klettern, in jedem fall bevorzugen eine boden-poröse und sehr gut durchlässigen und leicht ist, sondern auch die gemeinsame erde aus dem garten. 50 euro on line können sie kaufen setzlinge von Bignonia in töpfen gewachsenen, hohen, mindestens 10 cm zu regenerieren, in wasser nur kommen, um das paket.

Bignonia: blume

Die blume der Bignonia erscheint anfang sommer und bleibt bis zum herbst. Und’ große und in der form der trompete, seine farben sind orange, blass, sieht wie ein gelb-last, bis die last, die sie definieren können, auch rot, blumen sind immer zusammen in decks, sechs oder auch zehn oder zwölf.

Zurück zu der form, trombetta, ist sehr ähnlich wie der container und der petunie: die blüte besteht aus fünf blütenblättern, die sie umhüllen und bilden eine art dünne kegel, während in richtung zu ihren enden erweitern sich, wodurch eine art trompete.

bignonia in vaso

Bignogna: wo kaufen sie samen

Wenn wir von beginn an und holen sie sich blumen trompete orange aus samen, tüte kostet 3,50 euro und ist dann einfach, zu sprießen und zu blühen , diese pflanze kletterpflanze blumen in orange.

Wenn ihnen dieser artikel gefallen hat weiter folgen sie auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und... anderswo müssen sie scovarmi euch!

Andere artikel, die sie interessieren könnten:

  • Kletterpflanzen
  • Kletterpflanzen: tipps und tricks
  • Kletterpflanzen balkon
  • Kapuzinerkresse zwerg-kriecher

Veröffentlicht von Marta Abba am 7. august 2016