Sanseveria: die pflanze und ihr anbau

sanseveria

Bogenhanf, eine pflanze, die von wohnung zu wohnung, um uns, wir wohnen nicht in subtropischen gegenden, zu wachsen, ohne zu viel mühe, aber mit viel liebe. Es gibt zahlreiche sorten mit verschiedenen größen, so dass sowohl die villa und das studio können, präsentiert.

Sanseveria: die pflanze

Der Bogenhanf ist eine pflanze, nadelbaum aus dem südlichen Afrika und westafrika und in Asien, es gibt etwa 60 arten, deren höhe variieren kann von 15 cm bis zu 2 m, während die breite, als in der phase der reife, von 15 cm bis 60.

Diese "saftigen" sieht aus wie ein voller korb von fleischigen blättern und ziemlich lang. Die farbe variiert wie die größe, art, art, in der regel überwiegt das dunkle grün aber oft sind die blätter geschenk screziate hellgrün und silber. Die form der Bogenhanf ist auf rosetta oder errichtet.

Im ersten fall ist die pflanze wächst langsam genug ist, nimmt sie sich in ruhe an, und erreicht fast nie die größe übertrieben. Im falle der Bogenhanf mit blätter sich entwickeln, die errichtet wurden, das wachstum wird schneller, denn die erwachsenen pflanzen kommen auch in einem halben meter höhe. Sind selten aber es gibt sie, die fälle von 2 meter.

Sanseveria: eigenschaften

Einfach und "zahm", der Bogenhanf nicht vor, zu viel pflege, geht zugeschaut und mitgehört, aber fragt nicht nach operationen seltsamen garten, der nur den super-grünen daumen mit dem master machen können. Zu den krankheiten, die es bedrängen, es ist die wurzelfäule: mehr als eine krankheit ist eine herausforderung, der wir uns als gastgeber, direkt eindämmen, wobei stets vorsichtig, um nicht nass zu werden, die pflanze und nicht zu erstellen, der stagnation in der vase.

Ein weiteres merkmal der Bogenhanf ist seine bedingungslose liebe für das licht, aber, wie schwierig die geduld der direkte sonne. Deshalb müssen wir gut studieren, den richtigen platz in unserer wohnung, so dass sie nicht getroffen von den strahlen, aber auch im schatten oder kälte.

In einem klima wie dem unseren, deutsch, der Bogenhanf ist gut im haus, aber im sommer können wir sicher nehmen sie einen hauch frischer luft, im garten oder auf dem balkon, ritirandola im winter. Im winter vor allem, es gilt aber auch für die anderen jahreszeiten, es ist nicht übertrieben, mit bewässerung: sie ist es gewohnt, subtropische klimas und wüstenlandschaften und ist gut so.

sanseveria trifasciata

Sanseveria Trifasciata

Die Trifasciata Bogenhanf ist auf arten, die häufiger wir uns treffen können in unseren one, bei freunden zu hause oder in unserem haus. Es ist jene, die sich besser und mit dem wir unserer zeit fühlen wir uns sicherer, weil sie erfreut sich guter gesundheit standard.

Aufgrund seiner verbreitung reichlich, es gibt viele sorten in unterschiedlichen größen, von zwerg zu den großen, bis zu den exemplaren, die mehr als ein meter und eine halbe. Dann müssen sie kaufen ein haus hat, in dem unsere Bogenhanf hat einen raum ganz für sich. Die farbe der Trifasciata, abgesehen von der größe, h-blätter, dunkelgrün mit streifen in creme und silber seitlich.

Sanseveria Cylindrica

Die Zylindrisch ist, eine vielzahl dieser pflanze erfordert gefässe von großen dimensionen, aber es ist nicht eine laune: kann man auch von einem meter höhe hat platz brauchen, um zu entwickeln und wurzeln zu stehen und ernähren sich richtig.

Wie der name schon sagt, dieser Bogenhanf hat blätter, zylindrische form, ästhetisch ansprechend, dass sie umhüllen sich selbst, dunkelgrün mit streifen heller in horizontaler richtung.

sanseveria cilindrica

Sanseveria Velvet ’Moonshine’

In über 60 arten von Sanseveria , die es gibt, es gibt die großen und die kleinen, aber auch die berühmten und andere seltener. Die unterschiede, die sie bemerken, dass sich auch in der haltung und in die farbe der blätter, wer lust hat, eine dieser pflanzen hat eine kräftige freiheit zu wählen, die am besten geeignet für ihren stil.

Zwischen den gemüsesorten von Sanseveria da ist zum beispiel die Moonshine, blätter hellgrün, seitlich ist geprägt von linien in dunklem grün. Ein weiterer vorteil ist die ’Laurentii’ , hat der streifen von einem intensiven gelb, ziemlich bunt und schwer, nicht zu bemerken, aber sehr gerne und ist eine der am meisten verbreiteten sorten in den westen.

Zwischen den riesen, dann markieren sie das S. Zeylanica: sie ist bis zu 2 meter höhe in der ausstellung blätter dreieckig mit rosette farbe dunkelgrau mit streifen oder dunkler oder heller, sie wachsen in die horizontale.

Sanseveria Nana

Der riese Zeylanica, lassen sie die vielfalt der Bogenhanf kleiner, wenn nicht zwerg. Die Hallii ist eine solche, in der tat nicht mehr als 30 cm hoch und liegt gut in kleinen töpfen oder in zusammensetzungen, seite an seite mit anderen pflanzen ihrer größe. Es ist eine Sanseveria typ-rosette und tut es, ohne zweifel, die abbildung, windt, basis dunkles grün und feine horizontale streifen silbern.

Die Sanseviera liberica ist nicht so klein, aber sie werden selten größer als 90 cm, die blätter steif sind grün, aber dunkel mit streifen in klar und oft die kontur, die vorhänge rot. Sehr schick. Der dritte zwerg ist die S. ’Hanii’, dass sogar 15 cm misst, ist ebenfalls rosetten und fast immer findet statt in kompositionen, die von mehr pflanzen. Es gibt auch eine version mit streifen in silber: die ’Silver Hanii’.

sanseveria

Sanseveria: blume

Wir haben geschwiegen bis jetzt, aber der Bogenhanf im sommer schenkt uns auch eine blume. Von der basis der blätter, in der tat, wir werden sehen, wachsen zwei-drei langen ähren weißen decken, blumen grünlich-weiss, sehr klein, aber intensiv duftend. Es ist nicht notwendig, beschneiden sie die pflanze, um mehr blumen oder duftenden blumen, im gegenteil, interventionen schneiden zu begrenzen, einfach warten, bis die zeit der blüte von märz bis juli. Im herbst der Bogenhanf geht in die "keimruhe" bis februar, dann ist der zeitpunkt des umtopfen , und der zyklus fortgesetzt.

Wenn ihnen dieser artikel gefallen hat weiter folgen sie auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und... anderswo müssen sie scovarmi euch!

Dann könnten sie auch interessieren:

  • Zimmerpflanzen: gesundheit
  • Zimmerpflanzen resistent
  • Zimmerpflanze, die mit wenig licht
  • Die besten zimmerpflanzen

Veröffentlicht von Marta Abba, den 14. august 2016