Wirsing, zier -, anbau und pflege

verza ornamentale

Wirsing zier: anbau und empfehlungen für die anpflanzung von kohl zier-färbung für den wintergarten. Wo finden die samen.

Wer ist auf der jagd nach blumen im winter, finden sie in der kohl zier - eine gute verbündete. Den wirsing in der art Brassica oleracea (sorten acephala), ist eine pflanze, die eine höhe von ungefähr 20 – 25 cm und sie können es verwenden, um zu beleben den garten im winter. Und’ ideal für bordüren oder bunter blumenbeete. Wirsing ornamental ist nicht essbar, und ihr anbau ist nur für dekorative zwecke.

Wenn sie wirsing anbauen onrmentale

Wer sie aus samen beginnen kann die aussaat im sommer (zwischen juli und august), während derjenige, der beginnt mit der anpflanzung der pflanzen bereits entwickelt haben, können sie von mitte-ende september.

Wenn angebaut, der wirsing zier müssen sie achten sie auf die außentemperaturen. Der prozess der färbung der blätter erfolgt nur, wenn die temperaturen in der nacht minimal, jedoch nicht länger als 10 – 12 °C.

Die aussaat

Der zeitraum für die aussaat reicht von juni bis ende august. Flächen im geschützten raum, indem sie die samen in anzuchtplatten (topfplatten). In den boden eingelassen 1 – 2 samen pro wabe. Verwenden sie einen boden mit erde torfig sehr weich sind. Mit durchschnittlichen temperaturen zwischen 18 und 22 °C, die keimung der samen erfolgt innerhalb von 6 – 8 tagen.

Etwa drei wochen nach der keimung transplantiert gläser einzelnen durchmesser zwischen 12 und 14 cm. Wählen sie ein substrat, drainage, format zwei drittel blumenerde torfig und zu einem drittel von der erde fruchtbaren feldes.

Wo kaufen sie samen?
In den kitas mehr angeboten werden bzw. die nutzung der online-handel. Für die auswahl schauen sie sich die seite, zier-kohl auf Amazon.

Die anpflanzung

Wer teil von der aussaat können sie mit der anpflanzung endgültig, wenn die blätter zentralbanken beginnen, colorarsi. Wählen sie einen sonnigen standort und leicht belüftete.

Die zier-kohl ist beständig, der winter ist kalt und auch der schnee kann sie sich farbig bis zu beginn des frühlings im norden und im späten winter in den süden.

Vermeiden sie ein grundstück, kalt-feucht, steinig oder arm. Das ideal wird zu einem lockeren, gut durchlässigen boden.

Wirsing, zier -, anbau und pflege

Um den kohl farbigen kräftig und stark, nach 10 tagen nach der pflanzung, führen sie eine erste düngung mit einem dünger mit hohem phosphorgehalt. Diese dünger können verbessern die wurzelentwicklung und die färbung der blätter. Ende sommer und anfang herbst, spülte mit größerer frequenz. Eine wasserversorgung scarseggiante ursache für ein langsames wachstum mit gelbfärbung der blätter und in extremen fällen sogar den tod der pflanze mit dem fallen der frühe der blätter und welke.

Wenn die pflanze erreicht ihre reife, voll herbst, den wasserbedarf verringern sich deutlich. Die bunte wirsing ist überhaupt nicht anspruchsvoll und, sowie, wie gesagt, es bedarf keiner besonderen pflege.

Kohl zier: die farben und die vielfalt

Für die auswahl der vielfalt, vertrauen sie sich den farben: pigeon white, einer großen blume und weiß, glamour red für eine blume mit einem starken charakter, eine intensive farbe, song-bird white hat eine weiße blume und elegant, während die Pigeon victoria ist eine der wenigen sorten zur blüte zweifarbig. Die vielfalt acephala zitiert sie am anfang der seite, produziert blätter von lila lebendig.

Wirsing, zier -, anbau in töpfen

Wenn in töpfen, die kohl, zierpflanzen, müssen unterstützt werden durch eine düngung geht, unterstützt alle 15-20 tage. Im handel ist es leicht zu finden flüssigdünger speziell für grüne pflanzen, die für die anwendung folgen sie einfach die empfohlene dosierung auf dem etikett. Für den anbau von kohl bunte vase, wählen sie einen fruchtbaren boden, gut gesiebt.

Bunter garten im winter
Die zier-kohl ist nur eine der entscheidungen, die sie haben, um zu beleben den garten im winter. Für weitere informationen über die blühenden pflanzen für den winter lesen sie in unserem artikel widmet sich den Pflanzen, die im winter blühen.