Die pflege der buchsbaum gegen die raupe defogliatore

bruco-defogliatore-del bosso

Wenn sie eine hecke aus buchsbaum in den garten stellen sie sicher, und vor allem verteidigen von cydalima perspectalis, besser bekannt als ’raupe defogliatore des buchsbaum’, dass in den letzten gemacht hat, eine echte massaker von diesem strauch, der in halb Europa. Das frühjahr ist die beste zeit, um seien sie die ersten, die aufmerksamkeit.

Die raupe cydalima, wenn sie nicht genommen wird, kann buchstäblich ’verbrennen’, eine hecke aus buchsbaum in wenigen tagen – was leider habe ich das überprüft–, erfolgt in der regel im sommer, nachdem die larven geschlüpft sind. Der befall in den letzten jahren wurde schwerer auf den punkt, dass die " European and Mediterranean Plant Protecion Organization (EPPO) eingegeben hat cydalima in der liste der warnungen vor der schlimmsten epidemien.

Nachdem die raupe defogliatore buchsbaums hat völlig defogliato meine hecke im vergangenen juli, sind die schutzeinrichtungen mit hilfe von experten-und ich habe in der tat, was mir empfohlen wurde: ein robustes behandlung mit wirkstoffen, die abbattenti auf der grundlage von deltrametrina und düngung auf der grundlage stickstoffhaltige verstärkung. Zwei andere behandlungen, weniger intensiv, cadenzati im abstand von einem monat.

Im abstand von sieben monaten kann ich sagen, dass die intervention hatte erfolg 90%. Die buchsbaum-hecke, die im akuten befall war völlig defogliata und rinsecchita, setzte sie werfen ihre blätter und es ist wieder fast gleich wie vorher. Ich sage fast, da blieben flecken getrocknet (wenige zum glück), wo muss ich eingreifen, auf andere weise, und ein paar sträucher isoliert, dass coltivavo zu busch haben es nicht geschafft. Wahrscheinlich wurden am stärksten betroffen.

Dieser sagte, denken sie daran, dass der buchsbaum blüht im april, und dies ist der zeitraum, in dem die raupe cydalima zurück zu lassen, lebendig, wahrscheinlich begünstigt vom milden winter. Hätte ich das gewusst letztes jahr hätte ich vermieden, den schaden, denn ich erinnere mich, bemerkt, die larven lanuginose zwischen die blätter zwischen april und mai, und sie dummerweise verwechselt harmlose schmetterlinge. So harmlos, dass nach drei monaten zerstörten die hecke.

Das cydalima ist sehr selektiv und betrifft nur die kunst, auch in meinem fall kein anderer strauch wurde nur minimal angegriffen. Die larven sind in kokons, flaumig, die aussehen wie kleine seidenraupen, die entfernt werden können, auch eine zu eine mit den händen (geschützt) aber ich weiß, dass man nicht umhin kann, zu intervenieren, mit deltamethrin (auch cypermethrin wurde mir gesagt).

Die behandlung besteht darin, spülen sie den buchsbaum mit einer lösung, die richtige produkt-dies erfordert besondere werkzeuge und ist wahrscheinlich gut, machen sie den gärtner. Es gibt auch spezielle dünger, die vielleicht im frühjahr schon mit wirkstoffen, entfernen sich die raupe: fateveli beraten von einem fitopatologo.

Sie interessieren könnte, auch Lepidoptera: schädlinge der pflanzen

Veröffentlicht von Michael Ciceri