Geranien in der vase, pflege

gerani in vaso

Geranien in der vase, pflege-sommer - und-tipps für den winter. Schnitt und ratschläge für den anbau in töpfen von geranien, lokale, pariser oder botanischen.

Geranien in töpfen im sommer

Im sommer, unsere geranien sind in voller blüte. Bis mitte des sommers die geranien in der vase verlieren neigen blumenerde: schauen sie in die töpfe und smuovete die erde oberflächlich, machen sie eine korrektur durch das hinzufügen der neuen erde fruchtbar und locker.

Die reichliche bewässerung im sommer ziehen weg die erde, dann denken sie immer unter kontrolle das niveau des bodens im gefäß: es darf nie nachlassen über den kragen! Wenn der kragen sich entdeckt und die ersten wurzeln zeigen sich in der sonne, die geranie kann entgegen verschlechterung frühzeitig zu verlieren, bevor alle blumen und dann desseccando.

Anbau von Geranien, lokale in der vase

Die geranien, lokale benötigen, gereinigt werden sehr oft! Gehen sie in den blumenkästen geranien - alle drei tage oder höchstens einmal wöchentlich, so dass die pflanze zu blühen, mit kraft. Die geranien, lokale bieten blüten, sehr reichlich!

Anbau der pariser geranien in der vase

Aus sicht der reinigung, die geranien pariser benötigen weniger wartung. Die geranien pariser sind selbstreinigend und müssen einfach zu reinigen, der boden oberflächlich der pflanzer. Zwischen den behandlungen für den geranien ist das umtopfen. Alle regeln des umtopfen von geranien sind auf der seite: umpflanzen von geranien. Die gleichen vorschriften gelten sowohl für geranien botanischen, als auch für geranien in pariser cafés oder lokale.

Anbau der botanischen geranien in der vase

Die botanischen geranien bieten einen blattwerk reich, kräftig und sehr aromatisch. Die blumen machen sich aber feststellen, in der regel werden die pelargonien botanischen gewählt werden, um den geruch der blätter und die kräftige entwicklung. Wenn das laub neigt, zu gedeihen, zu stark ausgeführt, ein leichter rückschnitt im sommer recidendo ein paar zweige. Auch wenn sie nicht die zeit, die stecklinge verwendet werden können als stecklinge zu verwurzeln, in eine tüte mit sand und torf. Das substrat für die stecklinge immer feucht gehalten werden muss bis zur vollständigen bewurzelung.

Geranien im topf, bewässerung

Die blüten der geranien, gehen sie einfach weiter bis in den spätherbst. Im herbst senken sie die häufigkeit der bewässerung und unterbrechen sie die fertilizzazioni.

Im sommer die geranien sind nass, die jeden abend nach sonnenuntergang. Vielleicht spült sie in zwei schichten, so teilen wasser und gewährleisten die richtige feuchtigkeit innerhalb von 24 stunden. Verteilt das wasser auf der gesamten oberfläche, sondern verwaltet die gießkanne, damit dosarla langsam: wenn bewässert zu viel in fratta riskieren akkumulieren zu viel wasser im sottovaso ziehen sie die nährstoffe aus der blumenerde.

Geranien im topf im winter

Pflege zu widmen, den geranien im winter konzentrieren sich auf den schutz der pflanzen vor kälte. Im sommer die geranien gedeihen in voller sonne und im winter nicht zu überleben, bei temperaturen unter 3 °C und leiden schon bei temperaturen um die 5 °C.

Vor der ankunft der kälte im winter, entfernen sie die töpfe in geschützter lage. Stellen sie die geranien in einem raum sehr hell ist und wo die temperatur sinkt nie unter 3 °C.

Geranien zurückschneiden im winter

Wenn zurückgezogen, die geranien im topf, sollten sie eine schnitt - beleuchtung: beseitigen sie alle ihre zweige, dünne, beschädigte oder mit blättern und blüten getrocknet.

Wer wohnt in süditalien, in zonen, die besonders mild ist, können sie halten die geranien in töpfen auf dem balkon oder im garten, am besten im geschützten lage. Zum schutz vor kälte tragen sie das vlies einfach zu bedienen.

Beschneiden der geranien in der vase

Das beschneiden der geranien in der vase wird es im sommer als werk von "containment" im winter , um die pflanze vor kälte und im frühling für die erneuerung der pflanze.

Der rebschnitt im frühjahr von geranien in der vase ausführen, wodurch die zweige um 1/3 der länge. Die geranien sind übertragen im freien, wenn die temperaturen in der nacht fallen nicht unter 10 °C. Die temperaturschwankungen verursachen die geranien einen anschlag wachstumsphase, senkt die blüten, aus diesem grund, bevor sie übertragen in eine geschützte umwelt außerhalb, setzen sie die pflanzen in den umgebungen von mittleren temperaturen, wie das foyer von haus oder den balkon, achten sie darauf, halten sie ihn in dieser geschützten lage.