Kartoffelkäfer: natürliche heilmittel

dorifora della patata

Kartoffelkäfer, wie die gleiche kartoffel, dieses schädliche insekt ist angekommen in Europa, aus übersee, wo war schon seine massaker auf einige Nachtschattengewächse spontane. Zwischen dem ende des’800 und frühen 900 ist gelandet in Frankreich und während des zweiten weltkriegs über die Alpen kam, auch in unserem land zu stören, unsere kartoffeln. Wir wollen herausfinden, wie, und vor allem, um uns davon zu befreien, mit der biologischen heilmittel.

Kartoffelkäfer: das insekt

Der kartoffelkäfer gehört zur gattung Leptinotarsa decemlineata Say, ist ein käfer aus der familie der Crisomelidi und nimmt vor allem mit der tomate und Nachtschatten in der regel, kartoffeln, allen voran. Als erwachsener dieses insekt erreicht werden, mit einer länge von maximal 12 mm, ist weiß-gelb mit zehn schwarzen streifen längs, oberhalb, während auf protorace übernimmt, farben rötlich mit einer art grafisches zeichen ähnlich einer "klammer", schwarz, offen auf den anführer zu.

Wenn die larve, die kartoffelkäfer farbe ist rötlich-orange mit einer doppelten reihe von warzen, dunkle an den seiten des körpers aus der form, die typisch gewölbte viele crisomelidi in diesem zustand. Elliptische form, die eier sind gelblich, und die können wir finden, wenn auch kleine, in gruppen auf den blättern, wie geklebt.

dorifora della patata

Kartoffelkäfer: gefahren

Wenn sie sich fragen, was verbindet diese käfer von den farben, anonym und von der bescheidenen größe, sagen sie einfach, dass sie einen schrecklichen fehler "defogliatore" zerstört das laub schwächt die pflanze, bis auch sie zu töten. Ist nicht unbedingt tödlichen angriff kartoffelkäfer , aber auch nicht zu unterschätzen.

Einmal infiziert, eine pflanze reagieren kann, oder erliegen, im ersten fall ist die strategie, um zu überleben, ist die produktion seitentriebe und andere blätter. Vielleicht nicht zu überprüfen, sofort die knollen aber zumindest ist es nicht in den sicheren tod.

Robust und langlebig, der kartoffelkäfer ist in der lage dazu sind, von 1 bis 2-3 generationen pro jahr , je nach umgebungsbedingungen. Beendet den winter, die erwachsenen kommen aus dem boden, wo sie waren flüchtlinge, 30 cm tief, ca, und sie beginnen, die schäden an den blättern und sich fortpflanzen. Die erste welle larven in ein paar wochen beginnt zu ärgern, der wiederum die pflanzen und, sobald sie reif sind, wiederum zu einer anderen generation, ist die zweite im sommer. Die dritte des jahres!

dorifora della patata

Kartoffelkäfer: natürliche heilmittel und biologische bekämpfung

Bevor sie darauf, uns auf natürliche heilmittel, ein hinweis auf die chemische bekämpfung und die gründe, warum im fall der kartoffelkäfer ist nicht mehr empfohlen. Zunächst werden die chemikalien angewendet werden sollen, so früh wie möglich wirksam sein, wenn die pflanze in der blütezeit, ist es absolut notwendig, abzuwarten, bis. Auch wenn wir uns entscheiden, den weg der chemischen jagen, um die kartoffelkäfer müssen wir uns eingehend wechseln sie die wirkstoffe so zu vermeiden, phänomene desensibilisierung.

Die per chemie ist nicht sehr agil, vor allem, als die biologische bekämpfung und natürliche heilmittel. Der erste schritt ist es, die manuelle kontrollen, in diesem thema, weil, wenn ergeht, zur zeit, der befall kann ausgerottet werden mit wenigen handgriffen aus-und null-chemikalien nicht. Ein anderes system, das wirksam ist, um der pflanze heraus , die sie wachsen lässt, im voraus, so dass sie ziehen sie die kartoffelkäfer schon, löschen sie sie, bevor sie geboren werden, pflanzen, die coltiveremo für den rest der saison, die stimmung heiter.

dorifora della patata

Im hinblick auf die biologische bekämpfung, wie insektiziden, es gibt nur die pyrethrum und die bacillus-thuringensis. Das erste wirkt für kontakt, während die zweite zeigt, geeignet, um zu jagen die larven von dorifora. Jeder versuch kann richtig sein, aber der sicherste weg bleibt, dass der prävention und manuelle steuerung erfordert eine sorgfältige überwachung, um danach eventuell manuelles löschen der kartoffelkäfer bereits im mai.

Doriflora: das insektengift Zapi

Zur steuerung der kartoffelkäfer und andere gemeinden motten, gibt es auch hilfreiche und praktische insektiziden flüssigkeiten zwischen denen dieses Zapi, 16 euro, resistent gegen regen und effektiv, auch im sommer, wenn die hitze zu spüren ist. Und es fernhalten von der reichweite von kindern, aber gegen insekten - "gute" und will sie zeigen eine geringe toxizität, beziehe ich mich auf nützliche insekten wie zum beispiel bienen und hummeln.

Wenn ihnen dieser artikel gefallen hat weiter folgen sie auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest

Artikel, die sie interessieren könnten:

  • Oziorrinco: wie bekämpfen
  • Krankheiten und schädlinge der pflanzen
  • Schädlinge im garten: natürliche heilmittel
  • Consociazioni im garten
  • Wie beseitigen die schädlinge von den pflanzen

Veröffentlicht von Marta Abba 10. september 2016